Gesunde Rückenübungen & mdash; Stärken und Strecken


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Bewegung ist ein wichtiger Teil der Verbesserung und Aufrechterhaltung einer normalen, komfortablen Rückenfunktion. Es ist wichtig, diese Übungen regelmäßig zu üben, damit Sie Ihre Fitness beibehalten.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Bewegung ist ein wichtiger Teil der Verbesserung und Aufrechterhaltung einer normalen, komfortablen Rückenfunktion. Es ist wichtig, diese Übungen regelmäßig zu üben, damit Sie Ihre Fitness beibehalten.

Was sind die verschiedenen Arten von Übungen? Übung kann in drei Grundgruppen unterteilt werden:

  1. Stärkung: Wiederholte Muskelkontraktionen bis zur Muskelermüdung
  2. Dehnbarkeit oder Flexibilität: langsame, anhaltende Muskelerweiterung
  3. Aerobic: Stetiges Training mit großen Muskelgruppen

Alle Übungen sollten langsam und bequem durchgeführt werden, um Verletzungen zu vermeiden. Denken Sie beim Durchführen von Kräftigungs- und Flexibilitätsübungen daran, natürlich zu atmen und halten Sie nicht den Atem an. Atmen Sie während der Anstrengung aus und atmen Sie während der Entspannung ein.

Ein Programm von Kräftigungs-, Dehnungs- und Aerobic-Übungen verbessert Ihre allgemeine Fitness. Untersuchungen haben gezeigt, dass Menschen, die körperlich fit sind, widerstandsfähiger gegen Rückenverletzungen und Schmerzen sind und sich schneller erholen, wenn sie Verletzungen haben als diejenigen, die körperlich weniger fit sind.

Kräftigungsübung

Kräftigungstraining hilft, den Muskeltonus zu verbessern die Qualität der Muskeln. Muskelkraft und Ausdauer liefern Energie und ein Gefühl von Wohlbefinden, um Ihnen bei täglichen Routineaktivitäten zu helfen.

Ausreichende Rumpfkraft, die von Bauch- und Rückenmuskeln herrührt, hilft die Wirbelsäule zu stabilisieren, ermöglicht eine korrekte Wirbelsäulenbewegung und erleichtert die korrekte Haltung Haltung. Starke Hüft- und Beinmuskeln sind wichtig, um richtige Hebetechniken und Körpermechaniken auszuführen.

Stretching / Flexibilität Übung

Flexibilität ist die Fähigkeit, Arme und Beine durch ihre volle Bewegungsfreiheit zu bewegen. Stretching wird helfen, Ihre Flexibilität zu verbessern.

Ausreichende Flexibilität der Gewebe um die Wirbelsäule und das Becken ermöglicht volle, normale Bewegung der Wirbelsäule, verhindert abnorme Kraft auf die Gelenke und verringert die Möglichkeit von Verletzungen. Dehnung bereitet auch Muskeln auf Aktivität vor; Die Dehnung sollte sowohl vor als auch nach jedem kräftigen Training erfolgen, um Muskelzerrungen und Muskelkater zu vermeiden und Verletzungen zu vermeiden.

Wenn Sie Dehnungsübungen machen, dehnen Sie sich so weit wie möglich aus und halten Sie die Dehnung 10 Sekunden lang. Jede Dehnübung sollte langsam in beide Richtungen durchgeführt werden, ohne plötzliches Ruckeln oder Springen. Hüpfen ist wahrscheinlicher, um einen Muskel oder ein Gelenk zu verletzen oder zu belasten.Letzte Aktualisierung: 9/10/2008 Inhalt zur Verfügung gestellt von Spine Universe.

Empfohlen


Lassen Sie Ihren Kommentar