So überprüfen Sie Ihr Zuhause auf Blei


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sie können Ihr Heim auf verschiedene Arten auf Blei prüfen lassen: Eine Farbinspektion zeigt Ihnen an, ob Ihr Haus bleihaltige Farbe hat und wo sie sich befindet. Es wird Ihnen nicht sagen, ob Ihr Haus gegenwärtig Bleigefahren hat oder nicht.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie können Ihr Heim auf verschiedene Arten auf Blei prüfen lassen:

  • Eine Farbinspektion zeigt Ihnen an, ob Ihr Haus bleihaltige Farbe hat und wo sie sich befindet. Es wird Ihnen nicht sagen, ob Ihr Haus gegenwärtig Bleigefahren hat oder nicht.
  • Eine Risikobewertung zeigt Ihnen an, ob Ihr Haus gegenwärtig durch Blei in Farbe, Staub oder Boden gefährdet ist. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Maßnahmen zur Behebung von Gefahren ergriffen werden.
  • Eine kombinierte Risikobeurteilung und -inspektion zeigt Ihnen an, ob in Ihrem Haus Bleigefahr besteht und ob in Ihrem Haus bleihaltige Farbe enthalten ist und wo sich die Bleifarbe befindet gefunden.

Stellen Sie einen ausgebildeten und zertifizierten Testprofi ein, der beim Testen Ihres Hauses eine Reihe zuverlässiger Methoden anwendet.

  • Sichtprüfung des Zustandes und der Position des Lacks.
  • Eine tragbare Röntgenfluoreszenzmaschine (XRF).
  • Labortests von Farb-, Staub- und Bodenproben.

Es gibt staatliche und föderale Programme, die sicherstellen, dass Tests sicher, zuverlässig und effektiv durchgeführt werden. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Bundesland oder Ihrer lokalen Agentur (siehe unten auf Seite 11) oder telefonisch unter 1-800-424-LEAD (5323).

Es sind Heim-Testkits für Blei verfügbar ist möglicherweise nicht immer genau. Verbraucher sollten sich vor einer Renovierung oder Gewährleistung der Sicherheit nicht auf diese Bausätze verlassen.

Letzte Aktualisierung: 1/24 / 2008Quelle: Die US-Umweltschutzbehörde (EPA). Die EPA empfiehlt oder unterstützt kein auf dieser Website beworbenes Unternehmen.

Lassen Sie Ihren Kommentar