Jogger leben länger


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DONNERSTAG, 3. Mai 2012 (HealthDay News) - Regelmäßiges Joggen könnte Ihrem Leben etwa sechs Jahre hinzufügen, wie eine neue dänische Studie zeigt.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 3. Mai 2012 (HealthDay News) - Regelmäßiges Joggen könnte Ihrem Leben etwa sechs Jahre hinzufügen, wie eine neue dänische Studie zeigt.

"Die Ergebnisse unserer Forschung erlauben uns, die Frage definitiv zu beantworten ob Joggen gut für die Gesundheit ist ", sagte Peter Schnohr, Chefkardiologe der Copenhagen City Heart-Langzeitstudie, in einer Pressemitteilung der European Society of Cardiology. "Wir können mit Sicherheit sagen, dass regelmäßiges Joggen die Langlebigkeit erhöht. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht wirklich viel tun müssen, um die Vorteile zu nutzen."

Bei der Durchführung der Studie verglichen die Forscher die Sterblichkeit von Joggern und nicht - Jogger, die an der 1976 begonnenen Bevölkerungsstudie von 20.000 Menschen im Alter von 20 bis 93 Jahren teilnahmen. Bei ihrem Vergleich befragten sie 1.116 männliche Jogger und 762 weibliche Jogger über ihre Joggingroutine, ua wie schnell und wie lange sie wöchentlich joggten.

"Da die Teilnehmer eine so große Altersspanne hatten, waren wir der Meinung, dass eine subjektive Intensitätsskala am besten geeignet ist", erklärte Schnohr, der am Universitätskrankenhaus Bispebjerg in Kopenhagen sitzt.

In der Nachbeobachtungsphase von bis zu 35 Jahren, fand die Studie, dass 10.158 Nicht-Jogger und 122 Jogger starben. Die Forscher stellten fest, dass das Risiko für den Tod von männlichen und weiblichen Joggern um 44 Prozent sank.

Die Forscher fanden heraus, dass männliche Jogger ihr Leben um 6,2 Jahre und Frauen um 5,6 Jahre verlängern können.

Jogging langsam Tempo für ein bis zweieinhalb Stunden pro Woche lieferte die wichtigsten Vorteile.

"Sie sollten versuchen, ein wenig atemlos, aber nicht sehr atemlos zu fühlen", sagte Schnohr. "Die Beziehung ähnelt Alkoholeinnahmen. Die Mortalität ist niedriger bei Personen, die moderates Jogging melden, als bei Nicht-Joggern oder solchen, die extremes Training betreiben."

Die Autoren der Studie stellten fest, dass es mehrere gesundheitliche Vorteile des Joggens gibt Lebenserwartung, einschließlich Verbesserungen in:

  • Sauerstoffaufnahme
  • Insulinsensitivität
  • Lipidprofile (Erhöhung von "gutem" HDL-Cholesterin und Senkung der Triglyceride)
  • Herzfunktion
  • Knochendichte
  • Immunfunktion
  • Psychologische Funktion

Das verbesserte psychische Wohlbefinden könnte darauf zurückzuführen sein, dass Menschen beim Joggen mehr soziale Interaktionen haben, erklärte Schnohr.

Die Forscher fügten hinzu, dass Joggen auch hilft, den Blutdruck zu senken, Plättchen zu reduzieren Aggregation und Adipositasvorbeugung.

Die Studie wurde für die Präsentation am Donnerstag bei einem Treffen der Europäischen Gesellschaft für kardiovaskuläre Prävention und Rehabilitation mit dem Namen EuroPRevent2012 in Dublin geplant.

Data and concl Die in den Sitzungen vorgestellten Benutzer sollten als vorläufig betrachtet werden, bis sie in einem von Experten begutachteten medizinischen Journal veröffentlicht werden.Letzte Aktualisierung: 5/4/2012

Lassen Sie Ihren Kommentar