Richter wirft Gesundheitsreformgesetz


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Montag, 31. Januar 2011 - Ein Bundesrichter in Florida hat das Gesundheitsreformgesetz beschlossen ist verfassungswidrig und stellt sich auf die Seite der 26 Staaten, die die Durchsetzung des Gesetzes untersagen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Montag, 31. Januar 2011 - Ein Bundesrichter in Florida hat das Gesundheitsreformgesetz beschlossen ist verfassungswidrig und stellt sich auf die Seite der 26 Staaten, die die Durchsetzung des Gesetzes untersagen.

Die Klage von 26 Staaten, die das Affordable Care Act (ACA) blockieren soll, gilt als höchstwahrscheinlich bis zum Supreme Court.

Richter Roger Vinson vom US-Bezirksgericht in Pensacola, Florida, hörte auf, die Bundesregierung anzuweisen, die Umsetzung des Gesetzes einzustellen. Dennoch ist die Entscheidung die bisher härteste Klage gegen den Rechnungshof.

Im Gegensatz zu einer Entscheidung eines Richters im letzten Monat, die besagt, dass der individuelle Mandatsteil des ACA gegen die Verfassung verstößt, entschied Vinson das gesamte Gesetz. " nichtig ", weil die individuelle Mandatsbestimmung nicht vom Rest des Gesetzes getrennt werden kann.

Der Kongress" hat die Grenzen seiner Autorität überschritten, indem er das Gesetz mit dem individuellen Mandat verabschiedet hat ", schrieb Vinson in seinem 78-seitigen Urteil, welches am Montag Nachmittag veröffentlicht wurde. Das Mandat fordert, dass alle Bürger bis 2014 eine Krankenversicherung haben oder eine Strafe zahlen.

"Da das individuelle Mandat verfassungswidrig und nicht abtrennbar ist, muss das gesamte Gesetz für ungültig erklärt werden", schloss er.

Er hat dies behauptet Der Kongress hat die Macht, die "Probleme und Ungerechtigkeiten in unserem Gesundheitssystem" anzugehen, aber der Kongress hat seine Macht bei der Verabschiedung des ACA überschritten.

"Es gibt ein weit verbreitetes Gefühl für positive Verbesserungen, die die Kosten senken und die Qualität der Versorgung verbessern und die Verfügbarkeit auf eine Weise erweitern, die sich die Nation leisten kann ", schrieb Vinson. "Dies ist offensichtlich eine sehr schwierige Aufgabe. Unabhängig davon, wie lobenswert seine Versuche gewesen sein könnten, diese Ziele bei der Verabschiedung des Gesetzes zu erreichen, muss der Kongress innerhalb der durch die Verfassung festgelegten Grenzen operieren."

Es wurde allgemein erwartet, dass Vinson dies tun würde Neben den Staaten ist es eine Überraschung, dass er das gesamte Gesetz für "ungültig" erklärt hat.

Die ursprüngliche Klage - die nur wenige Stunden nach der Unterzeichnung des Gesetzes vom 23. März 2010 durch Obama eingereicht wurde - behauptete, dass " Einzelmandat "im Gesetz überschritten Kongress Autorität nach der Handelsklausel der Verfassung, aber nicht argumentieren, dass das gesamte Gesetz verfassungswidrig ist. Die Handelsklausel erlaubt der Bundesregierung, den zwischenstaatlichen Handel zu regulieren.

Im Oktober, als Vinson entschied, dass der Fall weitergehen könnte, sagte er, die Staaten hätten "eine plausible Behauptung" in ihrem Argument, dass das individuelle Mandat des Gesetzes gegen die Handelsklausel verstoße

Die Staaten argumentierten, dass die Regierung Einzelpersonen nicht zwingen kann, am Handelsstrom teilzunehmen - in diesem Fall am Krankenversicherungsmarkt.

Die Bundesregierung antwortete, dass irgendwann jeder US-Bürger medizinische Hilfe in Anspruch nehmen werde diese Person wählt keine Versicherung, die Kosten für ihre medizinische Versorgung werden an die Versicherten weitergegeben. Daher existiert eine Entscheidung, nicht am Gesundheitsmarkt teilzunehmen, nicht.

Zwei andere Richter haben die Anfechtung des Gesetzes abgelehnt und entschieden, dass die individuelle Mandatsbestimmung des ACA verfassungskonform ist.

Andere Staaten, die der EU beigetreten sind Klage sind: Alabama, Alaska, Arizona, Colorado, Georgia, Indiana, Idaho, Iowa, Kansas, Louisiana, Maine, Michigan, Mississippi, Nebraska, Nevada, North Dakota, Ohio, Pennsylvania, South Carolina, South Dakota, Texas, Utah, Washington, Wisconsin und Wyoming.

Auch die National Federation of Independent Business ist Teil der Klage.

Erfahren Sie mehr in unserem Healthy Living Center.Letzte Aktualisierung: 31.01.2011

Lassen Sie Ihren Kommentar