Die Kindermedikamente während der Reise im Zeitplan einhalten


Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Familienreisen bieten wunderbare Erlebnisse für Eltern und Kinder, aber nicht jede Sorge und Sorge zu Hause gelassen werden - keine Reise kann ein Urlaub von verschreibungspflichtigen Medikamenten für Kinder oder deren Eltern sein, wenn die Kinder täglich Medikamente brauchen.

Es ist leicht, in die Aufregung und das Abenteuer der neuen Umgebung verstrickt zu sein, aber sogar zu vergessen Eine einzelne Dosis täglich verschreibungspflichtiger Medikamente kann in einigen Fällen Ihre Reisepläne ruinieren. Aber vorausschauend planen und konsistent sein genügt, um den Behandlungsplan Ihres Kindes auf Reisen einzuhalten.

Kinder unterwegs auf Kurs halten

"Vorbereitung ist die Kernbotschaft - vorausschauend denken und die Planung nicht auf das Letzte verzichten Minute ", sagt Adriana Matiz, MD, ein Kinderarzt in New York-Presbyterian Morgan Stanley Children's Hospital in New York und Assistenzprofessor für klinische Pädiatrie an der Columbia University College of Ärzte und Chirurgen.

" Menschen vergessen, dass chronische Krankheit Medikamente müssen jeden Tag eingenommen werden, außer Ihr Arzt sagt, dass Sie aufhören können. "

Erstellen eines Reise-Medikamentenplans

Ob Sie einen Tagesplaner, eine einzelne Kalender-Seite in Ihrer Brieftasche oder eine spezielle Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon verwenden , schreibe oder programmiere im Voraus jede Dosis und die genaue Zeit, zu der sie verabreicht werden soll, und überprüfe diese Dosis nach der Einnahme.

Weitere Tipps, um dich zu organisieren:

  • Faktor bei Zeitzonenänderungen. " Dosieren ist so kritisch al ", sagt Dr. Matiz. "Es muss genau so sein wie zu Hause. Wenn Sie wissen, dass sich die Zeit ändert, wohin Sie gehen, notieren Sie sich die Zeiten in Ihrer Heimatzeitzone und dann, wie diese Zeiten sind, an denen Sie reisen. Wenn Sie sehen, dass einige Stunden im Zeitplan mitten in der Nacht sind, besprechen Sie zum Beispiel, wie Sie mit Ihrem Kinderarzt Anpassungen vornehmen können. Schätzen Sie nicht nur. "
  • Haben Sie genug Medikamente. Wenn Sie erklären, dass Sie weg von zu Hause sind, sollte Ihre Apotheke in der Lage sein, Ihnen eine Versorgung zu geben, die über Ihre normale Menge hinausgeht, sagt Matiz.
  • Behalten Sie Medikamente in Ihrem Handgepäck. Wenn Sie Ihr Gepäck am Flughafen überprüfen, könnte Ihr Kind das Medikament vor dem Einsteigen oder während des Fluges benötigen, sagt Matiz. "Lassen Sie Ihren Arzt einen Brief schreiben, in dem alle Details besprochen werden." Dies sollte auf dem Briefkopf des Arztes stehen und Sie können Gegenstände wie Insulin-Nadeln durch die Sicherheit am Flughafen bringen. Und wenn das Medikament gekühlt werden muss, bewahren Sie es in einer Kühlbox auf.
  • Zugelassene Medikamente. Wenn Sie außerhalb der USA reisen, empfehlen Ihnen die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention, sich an die amerikanische Botschaft zu wenden bestätige, dass das Land, in das du reist, es dir erlauben wird, die Medikamente deines Kindes einzuliefern.

Mach die Einnahme von Medikamenten zu anderen täglichen Ritualen, die dein Kind trotz der Abwesenheit von zu Hause macht, wie Zähne putzen oder einer Schlafenszeit zuhören Geschichte. Nimm auch Aufkleber oder andere kleine Belohnungen für das Verhalten deines Kindes, weil es übermüdet oder durch eine ungewohnte Umgebung gestresst ist.

Packen Sie nicht einfach die Medizin

Sie sollten auch alles mitbringen, was Sie sonst noch brauchen Machen Sie verschreibungspflichtige Medikamente für Ihr Kind leichter. "Wenn Sie auf Reisen sind, müssen Sie über Ihre Ressourcen nachdenken, einschließlich allem, was zur Linderung von Nebenwirkungen beiträgt. Sie können nicht davon ausgehen, dass Sie in der Luft oder an Ihrem Zielort das bekommen, was Sie brauchen ", sagt Matiz. "Wenn Sie in ein fremdes Land reisen, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, zu beschreiben, was Sie brauchen, also haben Sie alles bei sich."

Ihr Arztkit könnte Gegenstände wie einen Pillenschneider und ein Messgerät enthalten, das mit dem Rezept geliefert wurde . Seien Sie besonders vorsichtig beim Dosieren, besonders wenn es sich um einen Dezimalpunkt handelt, und ersetzen Sie nicht einen normalen Löffel.

Tragen Sie außerdem zusätzliche Kopien des medizinischen Aktionsplans Ihres Kindes und legen Sie sie an strategischen Orten ab - in Ihrer Brieftasche oder Handtasche, in Ihrem Zimmersafe und in Ihrem Kinderrucksack oder -täschchen.

Bringen Sie Kopien aller Rezepte Ihres Kindes mit ( einschließlich einer für Brillen oder Kontaktlinsen) und eine Liste von Medikamenten und deren Generika - die Markennamen können in anderen Ländern nicht identisch sein. Dies kann Teil einer schriftlichen Krankengeschichte für Ihr Kind sein, die Sie einnehmen und die Folgendes enthalten sollte:

  • Ihr Name und der Name Ihres Kindes, Adresse und Kontaktnummern
  • Entsprechende medizinische Informationen einschließlich Blutgruppe und alle gesundheitlichen Probleme als Allergien und Impfungen / Impfungen
  • Der Name Ihres Kinderarztes, Ihre Krankenversicherungs-Identifikationsnummer und die Kontaktnummern für beide
  • Der Name und die Kontaktnummern eines Verwandten, der nicht mit Ihnen reist und ein Duplikat all dieser Informationen haben könnte im Notfall erreicht

Überprüfen und nochmalige Überprüfung, um sicherzustellen, dass Sie alles haben, was Ihr Kind braucht, bevor Sie reisen, können Sie alle genießen Ihre Reise sorgenfrei.Letzte Aktualisierung: 25.01.2011

Lassen Sie Ihren Kommentar