Multivitamine: Soll man eins nehmen?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Unser Körper braucht viele verschiedene Vitamine und Mineralien, um richtig zu funktionieren.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Unser Körper braucht viele verschiedene Vitamine und Mineralien, um richtig zu funktionieren.

Vitamine und Mineralien bieten uns auch Schutz gegen eine Vielzahl von Krankheiten, einschließlich Herzerkrankungen und einige Krebsarten wie Darm- und Gebärmutterhalskrebs.

Die gute Nachricht ist, dass wir die meisten Vitamine und Mineralstoffe, die unser Körper täglich benötigt, durch die Wahl des richtigen erhalten Essen und essen eine Vielzahl von ihnen.

Dennoch nehmen viele Menschen ein Multivitamin täglich als Versicherungspolice - nur um sicher zu sein, dass sie alle Vitamine und Mineralien, die ihr Körper benötigt, erhalten.

"Ein Multivitamin ist ein Gute Idee für die Spurenelemente ", sagt Dr. med. Donald Novey, Integrativer Medizinarzt bei der Advocate Medical Group in Park Ridge, Ill.

" Sie möchten ein Multivitamin für all die kleinen Dinge am Ende der Zutatenliste. Diejenigen, die ganz oben auf der Liste stehen, sind bekannt und diejenigen, die wir nicht vermeiden können, wenn wir angereicherte Lebensmittel essen. Es sind die Spurenelemente am Boden, die oft fehlen. "

Zu ​​den Spurenelementen zählen Chrom, Folsäure, Kalium, Eisen, Mangan, Selen und Zink.

Tägliches Vitamin: Unsere Bedürfnisse verändern sich mit dem Alter

Vitamin-Ergänzungen können in bestimmten Phasen unseres Lebens besonders wichtig sein, sagt Dr. Novey. Zum Beispiel können Frauen im gebärfähigen Alter von Folsäure profitieren, was das Risiko von Geburtsfehlern verringert. Eine schwangere Frau braucht ein Multivitamin, beginnend im ersten Trimester, um sicherzustellen, dass das Baby die richtige Ernährung erhält. Aktive und ältere Frauen können von erhöhtem Kalzium profitieren, was Knochenverlust und Frakturen verhindern kann. Vegetarier können auch von der zusätzlichen Einnahme von Kalzium, Eisen, Zink und den Vitaminen B12 und D profitieren.

Spielt es eine Rolle, zu welcher Tageszeit Sie ein Multivitaminpräparat einnehmen? Nicht wirklich, sagt Stephen Bickston, MD, AGAF, Professor für Innere Medizin und Direktor des Entzündlichen Darmkrankheitzentrums am Gesundheitszentrum der Virginia Commonwealth Universität in Richmond. Einige Menschen empfinden es jedoch als hilfreich, jeden Tag zur selben Zeit Vitamine zu sich zu nehmen. Wenn es Teil ihrer Routine wird, sind sie weniger wahrscheinlich zu vergessen. Außerdem, so sagt er, haben einige Leute das Gefühl, dass wenn sie ihr Vitamin mit der Nahrung zu sich nehmen, es weniger wahrscheinlich ist, Magenverstimmung zu verursachen. "Ich empfehle oft, dass Menschen ein kaubares Vitamin nehmen", sagt Dr. Bickston, "weil sie gut verträglich zu sein scheinen, selbst bei Menschen mit schweren Verdauungszuständen, mit denen ich mich in meiner Praxis beschäftige."

täglich Vitamin: Tipps zum Einkaufen für das richtige Multivitamin

Sie müssen Markenvitamine kaufen? Novey sagt, dass Vitamine wie jedes andere Verbraucherprodukt sind: "Sie bekommen, was Sie bezahlen." Er schlägt vor, Vitamine in Naturkostläden oder Naturkostläden einzukaufen. Lesen Sie das Etikett und vergewissern Sie sich, dass das Verfallsdatum mindestens ein paar Monate entfernt ist. Der Rat der US-amerikanischen Gesundheitsbehörde (Food and Drug Administration), wie viel zu nehmen ist - oder die empfohlene Tagesdosis (RDA) - wird oft als "% DV" für den prozentualen Anteil des Tageswerts auf dem Etikett angegeben. Seien Sie jedoch vorsichtig, da die DVs auf dem Etikett die unterschiedlichen Anforderungen für Alter und Geschlecht möglicherweise nicht berücksichtigen, wie es RDAs tun.

Multivitamine können nützlich sein, aber Ärzte warnen davor, von "Mega" Vitaminen abgesaugt zu werden. Die Menge an Vitaminen in einer Standard-Multi ist in der Regel das, was Sie für die gesundheitlichen Vorteile benötigen. Selten brauchen Menschen mehr als die RDA von irgendeinem Vitamin. Wenn es um Vitamine geht, kann die zu viel-eine-Sache-Regel gelten, sagt Bickston.

Tägliches Vitamin: Gewährleistung guter Gesundheit

Natürlich eine Vielzahl von frischem Obst und Gemüse, Vollkornprodukte essen , Fisch, mageres Fleisch und Geflügel, und fettarme Milchprodukte ist der beste Weg, um Ihre tägliche Dosis an Vitaminen und Nährstoffen zu erhalten, um Ihren Körper funktionsfähig zu halten und Krankheiten abzuwehren. Aber täglich ein Multivitamin einzunehmen, ist ein guter Backup-Plan und ein einfacher Weg, um Lücken in der Ernährung zu schließen.

Erfahren Sie mehr in der Everyday Health Healthy Living Center. Letzte Aktualisierung: 20.05.2009

Lassen Sie Ihren Kommentar