Medizinische Fehler mit Krankenakten verhindern


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sie können das Risiko von medizinischen Fehlern für sich und Ihre Kinder verringern, indem Sie effizienter kommunizieren mit Ihrem Hausarzt und durch das Führen aktueller Gesundheitsakten.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie können das Risiko von medizinischen Fehlern für sich und Ihre Kinder verringern, indem Sie effizienter kommunizieren mit Ihrem Hausarzt und durch das Führen aktueller Gesundheitsakten.

Vermeidung von medizinischen Fehlern: Machen Sie mit

Die Arztpraxis ist kein Ort, um schüchtern zu sein. Sprechen Sie stattdessen über die Symptome Ihres Kindes oder Ihres Kindes auf, stellen Sie viele Fragen und nehmen Sie am Entscheidungsprozess bezüglich der Gesundheit Ihrer Familie teil.

Je mehr Informationen Ihr Hausarzt über Ihre Gesundheit hat, desto besser kann er Sie behandeln und verhindern Sie medizinische Fehler. Beginnen Sie damit, Ihrem Hausarzt eine genaue Krankengeschichte zu geben.

Medizinische Fehler vermeiden: Halten Sie ein Gesundheitsjournal

Es ist nicht einfach sich zu erinnern, ob Ihr Tetanus-Schuss vor 7 oder 10 Jahren war oder ob Tante Sally Osteoporose oder Osteoarthritis hatte. Deshalb ist es eine gute Idee, Gesundheitsdaten in einem Gesundheitsjournal aufzubewahren.

Je genauer die Informationen, die Ärzte über ihre Patienten haben, desto besser ist die Chance, dass ein Fehler wie die Verschreibung eines Medikaments, das eine allergische Reaktion auslösen kann, gewonnen hat. t passiert, sagt Thomas J. Vento, MD, ein Hausarzt in eigener Praxis in Reisterstown, MD

Es ist eine gute Idee, Ihrem Hausarzt eine Kopie zu geben, in seiner Akte zu behalten, aber es ist auch sehr wichtig, Ihre eigenen zu haben Kopie des Gesundheitstagebuchs im Falle eines medizinischen Notfalls, sagt Dr. Vento. Folgendes ist zu berücksichtigen:

  • Die genauen Namen und Dosierungen von Medikamenten, Ergänzungsmitteln und Vitaminen, die jedes Familienmitglied einnimmt
  • Eine Liste von Drogen, auf die jedes Familienmitglied allergisch reagiert
  • Daten der Impfungen
  • Medizinische Tests und Daten B. Mammographie oder Koloskopie
  • Angaben zu Krankenhauseinweisungen
  • Jede Familiengeschichte mit schwerwiegenden Gesundheitsproblemen wie Krebs, Herzerkrankungen, Schlaganfall, Diabetes und Arthritis

Halten Sie alle Ihre Ärzte auf dem Laufenden. Teilen Sie Ihr Gesundheitsjournal mit Ihrem Hausarzt oder Kinderarzt, aber hören Sie dort nicht auf. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie an einen der angezeigten Spezialisten weitergeben.

Medizinische Fehler vermeiden: Fragen zu Behandlungen stellen

Ein weiterer Teil der Vorbeugung von medizinischen Fehlern ist es, sich mit der Behandlung Ihres Hausarztes vertraut zu machen. Bringen Sie Stift und Papier mit zu Ihren Bürobesuchen und machen Sie sich Notizen - es ist leicht, die Wegbeschreibung zu vergessen, wenn Sie versuchen, viele Informationen aufzunehmen. "Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was der Arzt tut, bevor Sie das Büro verlassen", sagt Vento. Ist dies nicht der Fall, gehen Sie möglicherweise hinaus und wissen nicht, was passiert.

Wenn Ihr Arzt ein Medikament verschreibt, fragen Sie, wofür das Medikament geeignet ist, wie Sie es einnehmen sollten - z. B. zu den Mahlzeiten, wenn Sie es erwarten sollten Nebenwirkungen, und wenn Sie vermeiden müssen, Alkohol zu trinken, ein Auto zu fahren oder Ihren Zeitplan in irgendeiner Weise zu ändern, während Sie die Droge nehmen. Finden Sie heraus, ob es mit anderen verschreibungspflichtigen und frei verkäuflichen Medikamenten, die Sie bereits einnehmen, sicher eingenommen werden kann.

Sehen Sie sich das Rezept an. Kannst du die Handschrift lesen? Wenn Sie nicht können, könnte der Apotheker auch nicht in der Lage sein. Stellen Sie sicher, dass es Ihr Name auf dem Rezept ist und dass es für das richtige Medikament ist. Und sobald Sie dieses Skript ausgefüllt haben, überprüfen Sie die Informationen auf der Flasche oder dem Paket.

Medizinische Fehler verhindern: Andere Tipps

Genauso wie Sie sich die Zeit nehmen, alle verschriebenen Medikamente gründlich zu verstehen, führen Sie die gleichen Schritte aus Ihr Arzt empfiehlt eine Behandlung, sei es eine Operation oder ein medizinischer Test. Seien Sie sicher, dass Sie verstehen, warum Sie es brauchen und die Vor- und Nachteile, es zu haben.

Heute Ärzte und Apotheker verwenden elektronische Krankenakten, die Fehler fangen können, bevor sie passieren, so dass medizinische Fehler immer seltener auftreten, sagt Vento. Aber eine aktive Stimme im Gesundheitswesen ist ein integraler Bestandteil der bestmöglichen Pflege für sich selbst und Ihre Kinder. Letzte Aktualisierung: 11.02.2010

Lassen Sie Ihren Kommentar