Was Sie über das Individualmandat wissen müssen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Das individuelle Mandat des Affordable Care Act verlangt von fast allen Amerikanern eine Krankenversicherung oder eine Steuerpflicht Strafe. Das klingt viel imposanter als es tatsächlich ist.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Das individuelle Mandat des Affordable Care Act verlangt von fast allen Amerikanern eine Krankenversicherung oder eine Steuerpflicht Strafe.

Das klingt viel imposanter als es tatsächlich ist. Die meisten Menschen haben bereits eine Deckung, die den Anforderungen des individuellen Mandats entspricht. Zum Beispiel haben drei von fünf Amerikanern eine bestehende Krankenversicherung durch einen vom Arbeitgeber bereitgestellten Gesundheitsplan, so das Congressional Budget Office. Es gibt auch eine Reihe von Ausnahmen vom Mandat für Menschen in bestimmten Lebenssituationen und geringem Einkommen.

Aber wenn Sie eine der 57 Millionen Menschen jünger als 65 sind, die keine Krankenversicherung haben, ist es wichtig, herauszufinden, ob Sie müssen Deckung von den Marktplätzen kaufen, die am 1. Oktober eröffnet wurden.

Das Affordable Care Act beinhaltete das individuelle Mandat, weil seine Befürworter es für das Ziel der Ausweitung der Krankenversicherung auf so viele Amerikaner wie möglich hielten, einschließlich derer, die es waren verweigert, weil ihre medizinische Behandlung eine teure Behandlung erforderte. Sie argumentierten, dass die Versicherungsgesellschaften, um die Prämien niedrig zu halten und gleichzeitig die kranksten Menschen zu decken, einen breiten Pool von Kunden haben müssen, darunter junge und gesunde Menschen, die weniger medizinische Versorgung benötigen.

Erfülle ich das Mandat?

Die meisten Leute erfüllen bereits die Deckungserfordernisse des individuellen Mandats. Sie müssen keine Versicherung über den Marktplatz kaufen, wenn Sie bereits eine Krankenversicherung haben durch:

  • Versicherung Ihres Arbeitgebers.
  • Medicare oder Medicare Advantage.
  • Medicaid oder das Kinderkrankenversicherungsprogramm (CHIP).
  • TRICARE.
  • Veteranenangelegenheiten.

Selbst wenn Sie keine Krankenversicherung von einer dieser Quellen haben, müssen Sie das individuelle Mandat möglicherweise nicht erfüllen. Das Affordable Care Act enthält eine Reihe von Ausnahmen:

  • Angehörige einer Religion, die sich der Annahme von Leistungen aus der Krankenversicherung widersetzen.
  • Einwanderer ohne Papiere.
  • Menschen im Gefängnis oder Gefängnis.
  • Angehörige indischer Stämme.
  • Menschen, die nicht genug Geld verdienen, um eine Steuererklärung abzugeben (im Jahr 2013 sind das 10.000 US-Dollar für eine Einzelperson und 20.000 für eine Familie).
  • Diejenigen, die mehr als 8 Prozent ihres Einkommens für die Krankenversicherung zahlen müssten, nach Berücksichtigung von Arbeitgeberbeiträgen oder Steuergutschriften.

Das Congressional Budget Office schätzt, dass bis 2016 insgesamt 24 Millionen Menschen unter eine dieser Ausnahmen fallen werden.

Es gibt auch eine Härtebefreiung für das individuelle Mandat. Personen, die eine Härtebefreiung beantragen können, sind diejenigen, die:

  • in einem Staat leben, der die Medicaid-Erweiterung abgelehnt hat.
  • obdachlos sind.
  • aus ihren Wohnungen vertrieben worden sind.
  • Unter häuslicher Gewalt leiden.
  • Kürzlich den Tod eines nahen Familienangehörigen ertragen.
  • Führende Krankenkassen in letzter Zeit.
  • Eine Naturkatastrophe erlitten, die ihr Eigentum erheblich beschädigte.
  • Konkurs.

Der Krankenversicherungsmarkt Ihres Staates wird bearbeitet Freistellungsanträge

Strafen

Wenn Sie nicht in eine der oben genannten Kategorien fallen, müssen Sie auf den Krankenversicherungsmarkt Ihres Bundesstaates gehen und Deckung erwerben. Diejenigen, die das nicht tun, müssen eine Strafe zur Besteuerungszeit bezahlen.

Die Strafen unter dem individuellen Mandat beginnen 2014 niedrig und steigen dann an:

  • Im Jahr 2014 sind es $ 95 pro Erwachsenen und $ 47,50 pro Kind bis zu $ ​​285 für eine Familie oder 1 Prozent des Familieneinkommens, je nachdem, was höher ist.
  • Im Jahr 2015 sind es $ 325 pro Erwachsenen und $ 162,50 pro Kind bis zu $ ​​975 für eine Familie oder 2 Prozent des Familieneinkommens, je nachdem, welches höher ist.
  • Im Jahr 2016 und darüber hinaus sind es $ 695 pro Erwachsenen und $ 347,50 pro Kind bis zu $ ​​2.085 für eine Familie oder 2,5% des Familieneinkommens, je nachdem, was größer ist.

Versicherung kaufen, um das Mandat zu erfüllen

Der Krankenversicherungsmarktplatz Ihres Landes bietet eine Reihe medizinischer Pläne, aus denen Sie wählen können. Diese Pläne werden basierend auf der Höhe der Abdeckung eingestuft, die sie bieten. Je niedriger die monatliche Prämie, die Sie für die Versicherung zahlen, desto höher sind im Allgemeinen die Nebenkosten, wenn Sie medizinische Versorgung und verschreibungspflichtige Medikamente benötigen:

  • Bronze-Pläne decken etwa 60 Prozent Ihrer Arztrechnungen ab.
  • Silberne Pläne decken etwa 70 Prozent Ihrer Arztrechnungen ab.
  • Goldpläne decken etwa 80 Prozent Ihrer Arztrechnungen ab.
  • Platinum-Pläne decken etwa 90 Prozent Ihrer Arztrechnungen ab.

Menschen unter 30 und einige Leute mit begrenztem Einkommen können auch das individuelle Mandat erfüllen, indem sie eine sogenannte katastrophale Deckung über den Markt kaufen. Diese Pläne haben niedrigere Prämien, aber in der Regel müssen Sie alle Ihre medizinischen Kosten bis zu einem bestimmten Betrag, in der Regel mehrere tausend Dollar bezahlen. Sie erhalten jedoch jedes Jahr kostenlos drei Besuche bei Ihrem Hausarzt, und Sie erhalten kostenlose präventive Leistungen wie Impfungen oder Vorsorgeuntersuchungen. Sie können herausfinden, ob Sie sich für eine katastrophale Berichterstattung qualifizieren, indem Sie den Marktplatz Ihres Staates besuchen. Letzte Aktualisierung: 08.10.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar