Warum macht Spargel den Pinkelgeruch lustig?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Für alle gesundheitliche Vorteile (es hat viel Ballaststoffe und Protein, und es wirkt als ein Diuretikum, um Blähungen zu schlagen), Spargel kann einen großen Untergang haben: Es kann Ihren Urin riechen funky.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Für alle gesundheitliche Vorteile (es hat viel Ballaststoffe und Protein, und es wirkt als ein Diuretikum, um Blähungen zu schlagen), Spargel kann einen großen Untergang haben: Es kann Ihren Urin riechen funky.

Also was ist schuld an der gekochten Kohl Aroma? "Ihr Körper baut Spargel während der Verdauung in schwefelhaltige Chemikalien ab, die Ihrem Urin einen unverwechselbaren Geruch verleihen", erklärt Roshini Raj, MD, Assistenzprofessor für Medizin an der New Yorker Universität Langone Medical Center und Autor von Was zum Teufel ?! .

Allerdings sind nicht alle betroffen: Dr. Raj sagt, dass nur etwa die Hälfte der Menschen sich über den komischen Geruch beschwert.

Wissenschaftler haben zwei Theorien entwickelt, um zu erklären, warum nur Spargel-Urin ist betrifft einige Menschen. Man postuliert, dass nur einige Menschen die Schwefelverbindungen des Spargels so verstoffwechseln, dass sie das Aroma erzeugen. Der andere hält fest, dass, während jeder den Geruch macht, nur einige Menschen den Geruch tatsächlich erkennen können.

In einer Studie, die in der Zeitschrift Chemical Sense veröffentlicht wurde, versuchten Forscher vom Monell Chemical Senses Center in Philadelphia festzustellen Welche Erklärung war wahrscheinlicher? Sie sammelten Urinproben von 38 Teilnehmern vor und nach dem Verzehr von Spargel und fragten danach, ob die Teilnehmer den Geruch erkennen konnten.

Sie fanden heraus, dass beide Theorien wahr waren: 8 Prozent der Teilnehmer produzierten keinen lustig riechenden Urin und 6 Prozent der Teilnehmer konnten es nicht riechen (obwohl einige es produzierten).

Während Sie denken können, nicht das Spargelpinkelstück zu riechen ist eine gute Sache, schlagen die Forscher vor, dass sie den Geruch nicht auffangen könnte potenziell gefährlich sein, da dies auf eine Unfähigkeit hinweisen könnte, andere wichtige Gerüche zu erkennen. "Dies ist eines der wenigen Beispiele, die genetische Unterschiede zwischen Menschen in ihrem Geruchssinn zeigen", sagte Co-Autorin Danielle Reed, eine Monell-Verhaltensgenetikerin, in einer Pressemitteilung. "Insbesondere haben wir gelernt, dass Veränderungen in einem Geruchsrezeptorgen eine große Wirkung auf die Fähigkeit eines Menschen haben können, bestimmte schwefelhaltige Verbindungen zu riechen. Andere solche Verbindungen umfassen Mercaptan, die Chemikalie, die verwendet wird, um Erdgas zuzufügen, so dass Menschen in der Lage sind es. "

Gibt es also eine Möglichkeit, das unangenehme Aroma zu minimieren? Mit einem Wort, nein, es sei denn, Sie vermeiden es, das stängelige Gemüse überhaupt zu essen. Angesichts der Fülle an Ballaststoffen, Folsäure und den Vitaminen A, C und K im Spargel kann es sich lohnen, ein paar unangenehme Spuren zu hinterlassen, um all seine gesunden Vorteile zu ernten.

Haben Sie einen Gesundheitskratzer? Reichen Sie es hier ein, und wir können Ihre Frage in einer zukünftigen Spalte beantworten! Hier finden Sie alle Gesundheitskratzer. Zuletzt aktualisiert: 11.01.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar