Wintersturm Nemo: Last-Minute-Gesundheit und Safey Tipps


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. FREITAG, 8. Februar 2013 - Der liebenswerte Disney-Fisch Nemo und der weniger liebenswerte Captain Nemo werden nun ihre Namen mit einem potenziell verheerenden Schneesturm teilen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

FREITAG, 8. Februar 2013 - Der liebenswerte Disney-Fisch Nemo und der weniger liebenswerte Captain Nemo werden nun ihre Namen mit einem potenziell verheerenden Schneesturm teilen. Für diejenigen im Nordosten der Vereinigten Staaten hat sich das Problem von der Suche nach Nemo zur Vermeidung von Nemo verschoben, als der Wintersturm hereinbricht.

Viele im Nordosten haben bereits begonnen, sich mit den Erinnerungen an Super Storm Sandys Zerstörung noch frisch in ihren Köpfen vorzubereiten . Hier sind einige Tipps für diejenigen, die noch in letzter Minute Vorbereitungen treffen wollen:

Nehmen Sie Gas, Lebensmittel, Batterien und andere Vorräte auf. Sandy hat viele Autos ohne Gas und Häuser ohne Strom gelassen. Wenn Sie Ihre Vorratsschränke nicht aufgestockt haben, ist es jetzt an der Zeit, sicherzustellen, dass Sie mehrere Tage lang Lebensmittel und Mineralwasser sowie Taschenlampen und Batterien zur Verfügung haben. An einigen Tankstellen bilden sich bereits Leitungen, und sie könnten noch viel schlimmer werden, bevor sie besser werden. Versuchen Sie, im Notfall einen vollen Benzintank bereit zu haben.

Überprüfen Sie Ihre Heizsysteme. Die Website des US-amerikanischen Zentrums für Seuchenbekämpfung empfiehlt, dass Sie "eine sichere alternative Wärmequelle haben" - wie eine saubere Sie empfehlen auch, Ihre Rauch - und Kohlenmonoxid - Detektoren zu überprüfen.

Kleiden Sie sich angemessen, um Erfrierungen und Unterkühlung zu vermeiden. Wenn Sie draußen sein müssen, tragen Sie einen Wintermantel, Hut, Stiefel und Handschuhe: Berühren Sie keinen Schnee, ohne Handschuhe zu tragen, und denken Sie daran, dass Erfrierungen am häufigsten die nicht von Kleidung bedeckten Körperteile betreffen Das Risiko von Hypothermie oder Erfrierungen erhöht sich je länger Sie draußen sind.

Vorsicht beim Gebrauch eine Schneefräse. Nach Angaben der Verbraucherschutzkommission sind Schneefallunfälle für mehr als 5.700 jährliche Verletzungen verantwortlich, die Notfallaufnahmen erfordern.

"Halten Sie Hände und Finger aus dem Schneefräsemechanismus, egal ob es runni ist ng ODER Koch ausgeschaltet ", sagte R. Michael Koch, M. D., Leiter des Mikrochirurgie- und Replantationsdienstes im Westchester Medical Center in Valhalla, New York, in einer Pressemitteilung.

Dr. Koch empfiehlt außerdem, dicke Handschuhe zu tragen, beim Betrieb des Gebläses besondere Vorsicht walten zu lassen und die in den meisten Schneefräsen eingebauten Sicherheitsvorrichtungen zu nutzen.

Vorsicht beim Schneeschaufeln. Die Verwendung einer Schaufel scheint sicherer zu sein als die Verwendung einer Schneefräse , aber beide tragen Risiken. Trinkwasser, die Vermeidung von Koffein und Nikotin und die Aufhellung von Schnee pro Aufzug können Ihnen helfen, Ihre Zufahrt und Gehwege schmerzfrei zu reinigen. Denken Sie daran, Schnee kann schwer sein, und das Schaufeln kann eine Form des Gewichthebens sein. Wenn Sie Herzprobleme haben, sollten Sie jemanden einstellen, der für Sie schaufelt. Selbstüberlastung kann zu schwerwiegenden Folgen wie Herzinfarkten führen.

Vermeiden Sie das Fahren im Schnee. Der CDC empfiehlt, die Fahrt zu meiden, wenn der Wetterdienst eine Meldung herausgegeben hat. Laut iroadsofety.com gab es 477 Todesfälle aufgrund eisiger Straßenbedingungen in der Wintersaison 2008-2009 und 458 Todesfälle in der Saison 2009-2010. Ein großer Sturm wie Nemo könnte diese Zahlen aufblasen. Wenn Sie fahren müssen, warten Sie, bis die Schneepflüge durchfahren und die Straßen in Ihrer Stadt gesäubert haben.

Halten Sie zusätzliche Medikamente bereit. Wenn Sie mit einer chronischen Erkrankung wie Diabetes oder Bluthochdruck leben, sind Medikamente ein ständiger Bedarf. Nemo könnte viele Leute eingeschneit lassen, also stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Vorräte an notwendigen Medikamenten haben. Letzte Aktualisierung: 08.02.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar