'Die Welt hat einen erstaunlichen Menschen verloren': Reaktionen auf Steve Jobs 'Tod


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DONNERSTAG , 6. Oktober - Steve Jobs, der Mitbegründer und Vorsitzende von Apple, starb am Mittwoch nach einem langen Kampf mit Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG , 6. Oktober - Steve Jobs, der Mitbegründer und Vorsitzende von Apple, starb am Mittwoch nach einem langen Kampf mit Bauchspeicheldrüsenkrebs. Es überrascht nicht, dass der Tod des Tech-Innovators auf Facebook, Twitter und seinen persönlichen Blogs zu einem massiven emotionalen Ausbruch führte. Viele Beiträge stammten zweifellos von den innovativen Produkten, die Jobs selbst erfand - wie Präsident Obama selbst sagte. Auf Twitter berichten Quellen, dass die Nachrichten über den Tod von Jobs erstaunliche 10.000 Tweets pro Sekunde hervorbrachten und den bisherigen Rekord von 8.868 Tweets pro Sekunde nach der Ankündigung der Sängerin Beyonce bei den MTV Video Music Awards 2011 zunichte machten. Das eigene Nachdenken über Leben, Tod und Technologie, die sich aus jahrelangen Interviews und Reden ergaben, wurde ebenfalls viral. Vielleicht das beliebteste Jobangebot am Mittwochabend? "Deine Zeit ist begrenzt, also verschwende nicht, dass du das Leben eines anderen lebst", heißt es in seiner jetzt berühmten Stanford-Antrittsrede von 2005.

Von Präsident Obama bis zum Mann auf der Straße hier eine Auswahl von Reaktionen auf den Tod von Steve Jobs.

Apple-Chef Tim Cook

Tim Cook, der nach seinem Rücktritt wegen seines schlechten Gesundheitszustands von Jobs abkommandierte, schickte eine E-Mail an Apple-Mitarbeiter, in der Jobs 'Tod angekündigt wurde. "Apple hat ein visionäres und kreatives Genie verloren, und die Welt hat ein erstaunliches menschliches Wesen verloren", schrieb Cook. "Diejenigen von uns, die das Glück hatten, mit Steve zu arbeiten, haben einen lieben Freund und einen inspirierenden Mentor verloren. Steve hinterlässt eine Firma, die nur er hätte bauen können, und sein Geist wird für immer das Fundament von Apple sein. "

Präsident Barack Obama

" Er war einer der größten amerikanischen Innovatoren ", schrieb der Präsident auf die Weiße Hausblog. "Die Welt hat einen Visionär verloren. Und es könnte keine größere Anerkennung für Steves Erfolg geben als die Tatsache, dass ein großer Teil der Welt von seiner Weitergabe an ein Gerät erfuhr, das er erfunden hatte. Steve sagte gern, dass er jeden Tag so lebte, als wäre es sein letztes. Weil er es tat, veränderte er unser Leben, definierte ganze Industrien neu und erreichte eine der seltensten Leistungen in der Geschichte der Menschheit: Er veränderte die Art, wie jeder von uns die Welt sieht. "

Microsoft Gründer Bill Gates

Langjähriger Konkurrent Bill Gates veröffentlichte die folgende Aussage auf seiner Website: "Steve und ich trafen uns vor fast 30 Jahren und waren über die Hälfte unseres Lebens hinweg Kollegen, Konkurrenten und Freunde. Die Welt sieht selten jemanden, der tiefgründig ist Auswirkungen, die Steve hatte, deren Auswirkungen wird für viele Generationen zu spüren sein. Für diejenigen von uns glücklich genug, um mit ihm zu arbeiten, war es eine wahnsinnig große Ehre. Ich werde Steve immens vermissen. "

Facebook CEO Mark Zuckerberg

Mark Zuckerberg, der Technologie-Innovator von Jobs, schrieb auf seinem Facebook: "Steve, danke, dass du ein Mentor und ein Freund bist. Danke, dass du zeigst, dass du die Welt verändern kannst. Ich werde dich vermissen."

Twitter CEO Dick Costolo

Dick Costolo hat mitgemacht htag #RIPSTEveJobs, die die Twittersphäre überschwemmt hat, zusammen mit dem Hashtag #ThankYouSteve. "Wenn einmal jemand kommt, der nicht nur die Messlatte höher legt, schafft er einen völlig neuen Messstandard. #RIPSteveJobs ", schrieb Costolo.

Apple-Mitbegründer Steve Wozniak

" Wir haben etwas verloren, das wir nicht zurückbekommen ", sagte Wozniak der Associated Press. "So wie ich es sehe, so wie die Menschen Produkte lieben, die er so sehr in die Schöpfung steckt, bedeutet das, dass er der Welt viel Leben einbrachte. [Jobs] bekommt den Ruf, eine starke Führungskraft zu sein und frech zu sein, aber für mich er war immer so nett, so ein guter Freund. "

Pixar Chief Creative Officer John Lasseter

John Lasseter, der Chief Creative Officer der Pixar Animation Studios, der seit 1986 im Besitz von Jobs ist, veröffentlichte eine Aussage, die lautete: "Steve Jobs war ein außergewöhnlicher Visionär, unser sehr guter Freund und das leitende Licht der Pixar-Familie. Er sah das Potenzial dessen, was Pixar vor dem Rest von uns sein konnte und jenseits dessen, was sich jemand jemals vorgestellt hatte. Steve nahm eine Chance auf uns und glaubte an unseren verrückten Traum, computeranimierte Filme zu machen; Das eine, was er immer gesagt hat, war, es einfach großartig zu machen. Er ist der Grund, warum Pixar so war wie wir und seine Stärke, Integrität und Liebe zum Leben hat uns alle zu besseren Menschen gemacht. Er wird für immer ein Teil von Pixars DNA sein. In dieser unglaublich schwierigen Zeit gehen unsere Herzen an seine Frau Laurene und ihre Kinder. "

Everyday Health Facebook-Fans und Twitter-Follower gaben ebenfalls ihr Beileid.

" R.I.P. Steve. Eine andere Seele ist bald weg! Meine Gebete gehen an seine Familie. Möge es Ihnen Trost geben, wenn Sie wissen, dass er keine Schmerzen mehr hat und er an einem besseren Ort ist. "- Facebook Fan Kim Slater

  • " Mr. Jobs war ein Pionier. Sein Vermächtnis wird in all den Apple-Produkten weiterleben, die von seinem innovativen Geist produziert wurden. RIP Steve! "- Facebook-Fan Lloyd Williams
  • " Ich habe seine Krebs-Reise verfolgt. Mein Bruder hatte das gleiche. Beide diagnostizierten ungefähr zur selben Zeit. Mein Bruder ist vor zwei Monaten gestorben. Ruhe in Frieden Herr Jobs. "- Facebook-Fan Brenda Julian-Eckberg
  • " Er sah ein Bedürfnis, er hat es erfüllt. Er baute Straßen, schrieb Karten für tolle Destinationen für so viele von uns. Auf Wiedersehen, Steve, ruhe in Frieden. "- Facebook-Fan Valerie Fernandez
  • " Ich habe in der Highschool auf einem Macintosh gelernt. In meinem Haushalt sind mindestens drei Apple-Produkte im Einsatz: iPod, iPad und iPhone sind meine Lebensader. Gott Geschwindigkeit Steve Jobs. Danke. "- Facebook-Fan Lori Lynn Hanania
  • " Ich wäre momentan nicht online, wenn er nicht wäre! (Ich hätte keinen Computer.) "- Facebook-Fan Brittney Elle
  • " [Bauchspeicheldrüsenkrebs] ist eine schlimme Krankheit. Zeuge aus erster Hand. Niemand sollte es durchmachen müssen. "- Twitter-Follower craftyinvt
  • " Apple ist eine erstaunliche Kreation und übernimmt diese Ära in der Technologie! Mögen unsere Gebete bei Steve Jobs Familie sein! "- Facebook Fan Acia Fillingim
  • " RIP Steve, dein Vermächtnis wird weitermachen. "- Facebook Fan DeAnn Griffin
  • Zuletzt aktualisiert: 10/6/2011

Lassen Sie Ihren Kommentar