10 Herzrisiken, die Sie in keinem Alter ignorieren können


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Junge Menschen fühlen sich vielleicht unbesiegbar, wenn es um ihre Herzgesundheit geht entwickeln ungesunde Gewohnheiten, die ihre zukünftige Gesundheit in ihren jüngeren Jahren prägen. Es ist nie zu früh, um über Herzrisiken zu lernen und wie man sie vorbeugt.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Junge Menschen fühlen sich vielleicht unbesiegbar, wenn es um ihre Herzgesundheit geht entwickeln ungesunde Gewohnheiten, die ihre zukünftige Gesundheit in ihren jüngeren Jahren prägen. Es ist nie zu früh, um über Herzrisiken zu lernen und wie man sie vorbeugt.

Die Mehrheit (9 von 10) Amerikaner zwischen 18 und 24 Jahren glauben, dass sie einen gesunden Lebensstil leben, laut einer Umfrage der American Stroke Association. Doch Daten über ihre Ess-, Trink- und Fitnessgewohnheiten deuten auf etwas anderes hin. Das bedeutet, dass eine gute Anzahl von jungen Menschen gefährdet sein könnte, eine Herzkrankheit zu entwickeln oder einen Schlaganfall zu haben, aber nicht einmal wissen.

Hier sind 10 Risikofaktoren für Herzerkrankungen, die Sie kennen sollten - und wie Sie diese vermeiden können, ob du jung bist oder nicht so jung bist.

Fast Food

Du magst Fast Food mögen, weil es billig und leicht zu finden ist. Aber wegen des hohen Salz- und Fettgehaltes von Fastfood sollten Sie diesen Genuss auf ungefähr einmal pro Woche oder weniger beschränken. "Wenn Sie gehen, entscheiden Sie sich für gesündere Optionen wie Salat", sagt Marc Eisenberg, MD, ein Kardiologe an der ColumbiaDoctors Eastside in New York. "Versuchen Sie, eine ausgewogene Ernährung mit vielen Grüns zu halten, die Sie zu Hause machen."

Alkohol

Übermäßiger Alkoholkonsum ist eine weitere Herzgesundheit für junge Leute. "Trotz vieler Berichte über gesundheitliche Vorteile durch Weintrinken bei Menschen mittleren Alters oder älteren Menschen sollten junge Erwachsene den Alkoholkonsum minimieren, was ein Getränk oder weniger pro Tag bedeutet", sagt David H. Hsi, MD, Vorsitzender der Kardiologie bei das Deborah Herz- und Lungenzentrum in New Jersey. "Binge-Trinken ist besonders schlecht für die Gesundheit Ihres Herzens."

Zuckerhaltige Getränke

Nichts trägt direkt zur Fettleibigkeit bei, wie kalorienreiche, zuckerhaltige Erfrischungsgetränke oder Fruchtgetränke. "Regular Soda hat eine Menge Kalorien und keinen Nährwert", sagt Joel T. Hardin MD, Direktor der Abteilung für Kinderkardiologie am Loyola University Medical Center in Chicago. "Zuckerhaltige Getränke, wie einige Fruchtsäfte und Schokoladenmilch, können einen gewissen Nährwert haben, aber die in diesen Getränken enthaltene Menge an Kalorien kann noch dazu beitragen, Übergewicht zu bekommen. Trinken Sie diese nur gelegentlich, wie zu besonderen Anlässen statt Nachtisch. Der beste Tag -die tägliche Auswahl an Getränken sind natürliche Fruchtsäfte, Magermilch und Wasser. "

Rauchen

Die meisten Jugendlichen wissen, dass Zigarettenrauchen Lungenkrebs verursacht, aber das ist nicht die einzige negative Auswirkung von Nikotin auf die Gesundheit. "Rauchen ist eine der schlimmsten Gesundheitsgewohnheiten, die jeder haben kann", sagt Dr. Hsi. "Es ist stark mit Krebs und Herzinfarkt-Risiko verbunden."

Adipositas

Viele der zuvor genannten Risikofaktoren für Herzkrankheiten - Fast-Food-Konsum, Rauschtrinken und schluckende zuckerhaltige Getränke - können zusammen führen, um Fettleibigkeit zu verursachen, was zu Herzproblemen führt. "Unglücklicherweise gibt es in den Vereinigten Staaten derzeit eine Epidemie von Fettleibigkeit bei Kindern", sagt Jason S. Freeman, MD, Direktor der interventionellen Kardiologie am South Nassau Communities Hospital in Oceanside, New York. "Dies erhöht nachweislich das Risiko für Diabetes, frühe Arteriosklerose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. "

Diabetes

Adipositas führt bei vielen jungen Menschen zur Entwicklung von Typ-2-Diabetes. Und Typ-2-Diabetes ist wiederum direkt mit erhöhten Herzrisiken verbunden. "Diabetes ist ein Krankheitsprozess, der die Blutgefäße angreift, was zu früh einsetzenden kardiovaskulären Erkrankungen, einschließlich eines erhöhten Risikos für Schlaganfälle und Herzinfarkte führt", sagt Dr. Freeman.

Bewegungsmangel

Diese Probleme werden noch verstärkt von Fitness im Leben vieler junger Leute, teilweise weil Computer, Videospiele und andere Formen elektronischer Unterhaltung sich gegen altmodisches Spiel durchsetzen. Ein aktiverer Lebensstil ist der erste Schritt zur Senkung des kardiovaskulären Risikos. Versuchen Sie 30 Minuten am Tag Herz-Kreislauf-Übungen wie Laufen, Joggen, Schwimmen oder andere aktivierende Aktivitäten wie Spinning oder Kickboxen.

Drogenmissbrauch

Obwohl der Konsum von Alkohol und Tabak weiter verbreitet ist, kann der Konsum illegaler Drogen, die in jungen Jahren Spaß machen könnten, Probleme auf der Straße verursachen. Zum Beispiel kann "Kokain zu einer beschleunigten Koronararterienerkrankung und Herzinfarkten führen", sagt Margaret L. Furman, MD, Direktorin für vorbeugende Kardiologie und kardiologische Rehabilitation am Beth Israel Medical Center in New York.

High Salt Intake

Eines der Hauptprobleme beim Verzehr von Fast Food ist das Salz, mit dem es verarbeitet wird. Dr. Hardin sagt, dies kann das Risiko für Herzgesundheitsprobleme auf der Straße weiter erhöhen, und salzarme Optionen sollten ersetzt werden. Schauen Sie sich zunächst diese natriumarmen Lebensmittel an, die gut schmecken.

Energy Drinks

Die jüngste Welle von Energy-Drinks, die junge Konsumenten anspricht, ist ebenfalls ein Herzgesundheitsproblem. Diese Getränke sind nicht nur mit Zucker und Kalorien wie ihre Soda-Gegenstücke geladen, sondern sie können auch andere Stimulanzien mit langfristigen Auswirkungen auf die Herzgesundheit enthalten, die unbekannt sind, sagt Hardin. Es ist am besten, sich an Fruchtsäfte, Magermilch und Wasser zu halten.

Eine Herzerkrankung hört sich vielleicht nach einer Krankheit an, die nur ältere Menschen betrifft, aber Statistiken erzählen eine andere Geschichte. Richten Sie sich für ein Leben der Herzgesundheit ein, indem Sie diese schlechten Gewohnheiten vermeiden, die heute beginnen. Letzte Aktualisierung: 25.05.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar