Vorteile einer vegetarischen Ernährung bei hohem Cholesterinspiegel


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. iStock.com Fleisch schneiden und Milchprodukte aus Ihrer Ernährung sind eine Möglichkeit, Ihren hohen Cholesterinspiegel zu senken, da die gesättigten Fette, die Blutcholesterin erhöhen, hauptsächlich aus tierischen Produkten stammen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. iStock.com

Fleisch schneiden und Milchprodukte aus Ihrer Ernährung sind eine Möglichkeit, Ihren hohen Cholesterinspiegel zu senken, da die gesättigten Fette, die Blutcholesterin erhöhen, hauptsächlich aus tierischen Produkten stammen. Und noch besser, eine vegetarische Ernährung kann Ihr Risiko für chronische Gesundheitsprobleme wie Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Diabetes und einige Krebsarten senken. Hier ist, wie es richtig gemacht wird.

Ist eine vegetarische Ernährung sicher und nahrhaft?

Eine gut abgerundete vegetarische Ernährung kann gesund und ernährungsphysiologisch gesund sein mit etwas sorgfältiger Planung. Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass Sie genug essentielle Nährstoffe erhalten:

  • Protein Sie können das gesamte benötigte Protein aus einer vegetarischen Ernährung beziehen. Hülsenfrüchte (Bohnen und Erbsen), Hülsenfrüchte und Soja sind alle reich an Proteinquellen. Gute Quellen für pflanzliches Protein sind Vollkornprodukte, Samen, Nüsse und etwas Gemüse.
  • Eisen Eine vegetarische Ernährung kann ein erhöhtes Risiko für Eisenmangel bedeuten. Achten Sie darauf, genügend gute pflanzliche Quellen für Eisen, wie getrocknete Bohnen, Spinat, getrocknete Früchte und Hefe in Ihrer Ernährung zu bekommen.
  • Vitamin B12 Dieses Vitamin ist wichtig für die Verringerung des Risikos von Herzerkrankungen und Vegetarier bekommen oft nicht genug B12, was sie in Gefahr bringen könnte. Sie können sicherstellen, dass Sie ausreichend Vitamin B12 erhalten, indem Sie eine Art Seegras namens getrocknete Purpurblättrige (Nori) in Ihre Ernährung aufnehmen, angereicherte Produkte wie B12-angereicherte Sojamilch oder Getreide zu sich nehmen oder eine B12-Ergänzung einnehmen.
  • Zink Dieses Mineral ist wichtig für Wachstum und Entwicklung. Körner, Nüsse und Hülsenfrüchte sind gute Quellen für Zink.
  • Vitamin D Wenn Sie Milchprodukte nicht in Ihre vegetarische Ernährung einbeziehen und nicht viel Zeit draußen in der Sonne verbringen, erhalten Sie möglicherweise nicht das Vitamin D du brauchst. Vielleicht möchten Sie Ihre Ernährung mit Vitamin D und Kalzium ergänzen.

Vegetarische Kochtipps zur Senkung des Cholesterinspiegels

Auch wenn eine vegetarische Ernährung tierische Nahrungsmittel als Quelle von gesättigten Fettsäuren eliminiert, wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel haben, werden Sie immer noch Achten Sie auf Fettquellen und Kochmethoden, die Ihren Cholesterinspiegel beeinflussen können.

  • Vermeiden Sie Transfette. Viele Pflanzenöle enthalten Wasserstoff. Genannt hydrierte Öle, diese sind reich an Transfetten, die Ihren Cholesterinspiegel erhöhen können. Lesen Sie die Etiketten von jedem Butterersatz oder Speiseöl, das Sie verwenden, um Transfette beim Kochen zu vermeiden.
  • Begrenzen Sie gesättigte Fette . Diese Fette können Ihren Cholesterinspiegel erhöhen und sind in erster Linie in Fleisch und Vollfett-Milchprodukten gefunden. Aber Vorsicht, dass Kokos-, Palm- und Palmkernöle gesättigte Fette enthalten. Betrachten Sie Substitute wie die herzgesunden Öle.
  • Fügen Sie herzgesunde Öle hinzu. Kochen Sie mit gesünderen ungesättigten Fetten, die in Herz-gesunden Ölen wie Distel-, Mais-, Oliven-, Rapsöl und Erdnussöl enthalten sind Ihre Cholesterinwerte.
  • Versuchen Sie fettarmes Kochen. Sie können anstelle von Öl in Wasser anbraten oder nur eine kleine Menge Canola oder Olivenöl zum Braten verwenden. Grillen, Dämpfen, Wildern und Kochen sind besser als Braten, wenn Sie die Menge an Fett und Kalorien in Ihrer Ernährung beobachten. Beim Backen können Sie die Menge an Öl oder Margarine reduzieren und durch Wasser, Saft oder Apfelmus ersetzen.

Vegetarische Ernährung: Essen gehen

Das Essen und Festhalten an Ihrer vegetarischen Ernährung kann eine Herausforderung sein. Hier sind einige Tipps, um Ihnen zu helfen:

  • Planen Sie im Voraus. Denken Sie darüber nach, welche Art von Restaurant Sie besuchen möchten, so dass Sie mehr pflanzliche Optionen haben. Zusätzlich zu den vegetarischen Gerichten haben internationale Gerichte, wie italienische, chinesische, mexikanische, thailändische und japanische Restaurants, tendenziell mehr Auswahl an vegetarischen Diäten.
  • Call ahead. Erkundigen Sie sich bei der Reservierung nach dem Menü.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Server. Gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr Server weiß, dass in Hühnerbrühe zubereitetes Essen nicht vegetarisch ist oder Schmalz und Gelatine sind tierische Produkte. Spezifizieren Sie Ihre diätetischen Anforderungen, um Überraschungen bei Ihrer Mahlzeit zu vermeiden.
  • Fragen Sie nach einem Ersatz. Viele Restaurants ersetzen gerne fleischlose Nudeln oder tauschen eine gebackene Kartoffel gegen eine frittierte Beilage aus. Sie können auch verlangen, dass Ihre Mahlzeit mit ungesättigten Öl zubereitet werden, um mit Ihrem Cholesterinspiegel zu helfen.

RELATED: Warum ich Vegan für ein gesünderes Herz ging

Sprechen Sie über Ihre vegetarische Diät-Wahl

Familienmitglieder und Freunde, die sind nicht vertraut mit einer vegetarischen Diät kann versuchen, Sie zu entmutigen, weil sie denken, dass eine Diät ohne Tiernahrung nicht sicher oder nahrhaft ist. Hier sind Möglichkeiten, ihre Unterstützung zu bekommen:

  • Erziehen Sie sich selbst. Seien Sie bereit, die Vorteile einer vegetarischen Ernährung zu erklären. Versichere Familienmitglieder und Freunde, dass eine ausgewogene vegetarische Ernährung keine Nährstoffe im Vergleich zu einer enthält, die tierische Produkte enthält.
  • Predige nicht. Du hast dich für eine vegetarische Ernährung entschieden, weil du es für gesünder hältst Wahl, aber erwarte nicht, die Diät eines anderen zu ändern.
  • Sei geduldig. Eine vegetarische Ernährung kann für Leute, die mit ihr nicht vertraut sind, wie eine radikale Idee erscheinen.
  • Sei verantwortlich. Erwarte nicht, dass deine Familie ihre Koch- und Essgewohnheiten ändert und fang an, Mahlzeiten nur für dich zu kochen. Bereiten Sie sich darauf vor, selbst zu kochen und einzukaufen und die Zutaten auf pflanzlicher Basis zur Hand zu haben.
  • Teilen Sie Ihr Essen. Wenn Sie Ihre Familie überzeugt haben, dass eine vegetarische Ernährung gesund ist, bereiten Sie eine vegetarische Mahlzeit zu einmal in der Woche, um mit ihnen zu teilen. Zeigen Sie ihnen, dass eine vegetarische Ernährung auch appetitlich und sättigend sein kann.

Wenn Sie sich Sorgen um Cholesterin machen, ist es eine gute Option, sich vegetarisch zu ernähren. Vegetarische Ernährung ist arm an Gesamtfett und gesättigten Fettsäuren und reich an Ballaststoffen, die Ihnen helfen können, Ihren Cholesterinspiegel zu senken. Eine sorgfältig geplante vegetarische Ernährung ist gut für Ihr Herz und kann alle wichtigen Nährstoffe enthalten, die Sie benötigen. Letzte Aktualisierung: 23.08.2016

Lassen Sie Ihren Kommentar