Haben Sie Zeit für die Herzgesundheit?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. MONTAG, 5. März 2012 - Stellen Sie sich eine Momentaufnahme Ihrer täglichen Routine vor.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 5. März 2012 - Stellen Sie sich eine Momentaufnahme Ihrer täglichen Routine vor. Nimmst du immer ein Stück Obst, bevor du morgens aus der Tür rennst? Zählen Sie, wie oft Sie Obst und Gemüse auf Ihren Teller häufen? Was ist mit dem Zähneputzen zweimal am Tag? Bist du ins Fitnessstudio gegangen oder hast du zwischen den Meetings einen schnellen Spaziergang gemacht? Hast du Zahnseide vor dem Schlafengehen?

Wenn die Antwort auf die meisten dieser Fragen "nein" lautet, bist du nicht allein.

Nur 12 vollkommene Amerikaner berichten von regelmäßiger Übung dreier wichtiger gesunder Gewohnheiten (gute Ernährung, Bewegung, und Mundpflege), laut einer neuen Umfrage der American Heart Association (AHA).

Zeitmangel ist die häufigste Ausrede.

Von den 1000 befragten Erwachsenen hatten die meisten Probleme mit der Aufnahme von neun täglichen Portionen Obst und Gemüse Gemüse in ihre Ernährung. Der Bericht zeigt, dass niedrige 20 Prozent "regelmäßig oder immer" in ihre Ernährung passen. Mehr als die Hälfte (60 Prozent) haben Schwierigkeiten, Zeit zu finden, um die AHA-empfohlenen 150 Minuten moderater körperlicher Aktivität pro Woche zu erhalten. Zusätzlich müssen 25 Prozent die Zähne besser pflegen, indem sie zweimal täglich bürsten und spülen und mindestens einmal täglich Zahnseide verwenden.

Zeitsparende Gesundheitstipps

Für mehr Gemüse: Erhöhen Sie Ihre Tagesdosis von Gemüse durch pürieren sie in Suppen oder Säfte (sie machen eine Füllung Vorspeise oder Snack) und fügen sie zu Sandwiches, Salsas und Soßen.

Für mehr körperliche Aktivität: Wenn Ihr Zeitplan nicht erlaubt für regelmäßige Ausflüge ins Fitnessstudio, gehen Sie in einigen zusätzlichen Schritten, indem Sie den langen Weg nehmen. Bei der Arbeit, überspringen Sie den Aufzug und steigen Sie die Treppe hinauf. Im Einkaufszentrum parken Sie so weit wie möglich vom Eingang entfernt.

Für eine bessere Zahngesundheit: Schlummern Sie, bevor Sie nachts die Zähne putzen können? Kommen Sie nicht in die Nähe des Bettes (oder irgendwo, wo Sie einschlafen können), bis Sie das Waschbecken getroffen haben. Sobald Sie dort sind, machen Sie Zahnseide danach Reflex.

Sind Sie schuldig, diese gesunden Gewohnheiten zu überspringen? Zuletzt aktualisiert: 3/5/2012

Lassen Sie Ihren Kommentar