Ist Schokolade niedriger Blutdruck?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Es ist wahr. Eine neuere Studie ergab, dass ein kleines Quadrat dunkler Schokolade pro Tag den Blutdruck senken kann.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Es ist wahr. Eine neuere Studie ergab, dass ein kleines Quadrat dunkler Schokolade pro Tag den Blutdruck senken kann.

Forscher glauben, dass Kakaoflavanole (Pflanzenstoffe, die tendenziell positive gesundheitliche Vorteile haben) wahrscheinlich verantwortlich sind. Während die Studie klein war (44 Nichtraucher-Senioren mit einem Blutdruck zwischen 130 / 85-160 / 100 mm Hg), sind die Ergebnisse vielversprechend, da es andere Forschungen mit ähnlichen Befunden gegeben hat.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern dass diese Studie kleine Mengen an dunkler Schokolade prüfte, eine Menge, die der Größe von 1/16 eines Schokoriegels entsprach, der nur 30 Kalorien enthielt. Kleine Portionen wurden getestet, da größere Portionen eine Gewichtszunahme fördern konnten, die den Blutdruck tatsächlich erhöhen konnte.

Der Konsum dunkler Schokolade war mit einem geringen, aber signifikanten Abfall des systolischen Blutdrucks verbunden. Obwohl dies ermutigend ist, sind weitere Studien erforderlich, um die Wirkung von dunkler Schokolade auf den Blutdruck in unterschiedlicheren Populationen zu bestätigen - die Teilnehmer in dieser Studie stammten aus einer höheren sozioökonomischen Klasse und hatten ein normales Körpergewicht. Wenn Sie versuchen, Bluthochdruck zu kontrollieren, gibt es Diät-Empfehlungen klinisch erwiesen, um den Blutdruck zu senken. Die Dietary Approaches to Stop Hypertonie (DASH) Diät, eine Ernährung reich an Obst, Gemüse und fettarme Milchprodukte, wurde gezeigt, dass der systolische Blutdruck signifikant reduziert.

Zuletzt aktualisiert: 8/27/2007

Lassen Sie Ihren Kommentar