ÄTherische Öle und Herzgesundheit: Die Vorteile und Gefahren


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DONNERSTAG, 29. Nov. 2012 - Die Aroma soll dich in eine Decke der Ruhe einwickeln, eine Mischung aus ätherischen Ölen, um dich zu entspannen. Aber nach zu langer Zeit, das könnte nicht immer der Fall sein.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 29. Nov. 2012 - Die Aroma soll dich in eine Decke der Ruhe einwickeln, eine Mischung aus ätherischen Ölen, um dich zu entspannen. Aber nach zu langer Zeit, das könnte nicht immer der Fall sein.

Neue Forschung aus Taiwan schlägt vor, langfristige Exposition gegenüber ätherischen Ölen, typischerweise in der Aromatherapie verwendet, kann sich negativ auf Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Ätherische Öle sind in der Regel destilliert aus Blüten, Wurzeln und Rinde, wodurch ein starker Duft entsteht, der für die Pflanze oder Quelle, aus der sie gewonnen wurde, charakteristisch ist. Zu den ätherischen Ölen zählen Lavendel, Eukalyptus, Anis und Kamille.

Eine Gruppe von Forschern aus einer Handvoll taiwanesischer Krankenhäuser und Universitäten hat in Spa in Taipeh, Taiwan, 100 gesunde Spa-Mitarbeiter eingestellt und ihre Herzfrequenz und ihren Blutdruck gemessen Exposition gegenüber ätherischen Ölen. Eine Stunde Exposition gegenüber essentiellen Ölen, fanden sie, senkte Herzfrequenz und Blutdruck und bestätigte die stressmindernde Wirkung solcher Düfte.

Verlängerte Exposition hatte jedoch eine entgegengesetzte Wirkung, was zu erhöhter Herzfrequenz und erhöhtem Blutdruck führte.

Ätherische Öle sind flüchtige organische Verbindungen (VOCs), laut dem Bericht, "bestehend aus Hunderten von aromatischen Chemikalien", schrieben die Forscher. "Mehrere Studien berichteten über einen Zusammenhang zwischen VOCs und Asthma, chronischer Bronchitis, nachteiligen Auswirkungen auf die Fortpflanzung und kardiovaskulären Effekten."

Diese Ergebnisse liefern weitere Beweise für die Verbindung von VOC - Raumluftverunreinigungen - und Herzproblemen Studien sind erforderlich, um die langfristigen Auswirkungen auf die Gesundheit zu messen, entweder bei Spa-Mitarbeitern oder bei durchschnittlichen Aromatherapeuten. Frühere Studien haben vorgeschlagen, dass die Luftverschmutzung das Herz-Kreislauf-System schädigen und sogar das Risiko für einen Herzinfarkt erhöhen kann.Letzte Aktualisierung: 29.11.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar