Bauchspeicheldrüse für rotes Fleisch-Herz-Krankheit Link, Studie findet


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. MONTAG, 8. April 2013 - Es ist bekannt, dass rotes Fleisch das Risiko für Herzerkrankungen erhöht, aber laut einer neuen Studie sind nicht nur Fett und Cholesterin das Problem.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 8. April 2013 - Es ist bekannt, dass rotes Fleisch das Risiko für Herzerkrankungen erhöht, aber laut einer neuen Studie sind nicht nur Fett und Cholesterin das Problem. Forscher fanden heraus, dass eine Verbindung in rotem Fleisch, die auch eine gemeinsame Ergänzung in Energy-Drinks ist, Ihr Risiko für Arteriosklerose erhöhen kann - die Verstopfung der Arterien, laut der Studie, und Darmbakterien können dafür verantwortlich sein.

Forscher der Cleveland Clinic fanden heraus, dass, wenn Darmbakterien die Verbindung Carnitin metabolisieren, sie zu Trimethylamin-N-Oxid (TMAO) werden, das mit Atherosklerose und Herzerkrankungen in Verbindung gebracht wird. Darüber hinaus stimuliert eine Ernährung mit hohem Carnitin das Wachstum von mehr dieser Art von Darmbakterien und schafft eine Schleife, die Ihr Risiko ernsthaft erhöhen kann, sagten die Forscher.

"Die Bakterien, die in unserem Verdauungstrakt leben, werden durch unsere lange Zeit diktiert. "Stanley Hazen, MD, Ph.D., Studienautor und Sektionschef der präventiven Kardiologie und Rehabilitation in der Miller Familie Herz-und Gefäß-Institut an der Cleveland Clinic, sagte in einer Erklärung. "Eine Carnitin-reiche Diät verschiebt unsere Darmmikrobenzusammensetzung tatsächlich zu Carnitin, wodurch Fleischesser noch anfälliger für die Bildung von TMAO und deren verstopfungshemmenden Wirkungen werden."

Dieser Prozess könnte erklären, warum eine vegetarische Ernährung anscheinend Nutzen für die Gesundheit, fügte er hinzu.

"Veganer und Vegetarier haben eine signifikant reduzierte Fähigkeit, TMAO aus Carnitin zu synthetisieren, was die kardiovaskulären Vorteile dieser Diäten erklären könnte", sagte er.

Die Forscher untersuchten die Carnitinspiegel und TMAO bei 2.595 Patienten, die Omnivoren, Veganer und Vegetarier waren, und fanden heraus, dass hohe Mengen an Carnitin und TMAO Prädiktoren für Herzerkrankungen und Schlaganfälle waren. Ein hoher Carnitinspiegel war jedoch kein Prädiktor, was darauf hindeutet, dass die Darmbakterien, die die Verbindung metabolisieren und in TMAO umwandeln, dafür verantwortlich sein können.

"Dieser Prozess ist bei jedem unterschiedlich, abhängig vom Stoffwechsel der Darmbakterien das Individuum ", sagte Hazen in einer Erklärung. "Carnitin Metabolismus schlägt einen neuen Weg vor, um zu erklären, warum eine Diät, die reich an rotem Fleisch Atherosklerose fördert."

TMAO wirkt als ein Reizmittel, sagte Steven Zodkoy, DC, ein Ernährungsspezialist mit dem American Clinical Board of Ernährungswissenschaftler, der Blut verursacht Gefäße, die sich entzünden und zu Herzkrankheiten führen können.

"Wenn die Blutgefäße aufgrund eines Reizstoffes anschwellen, wie TMAO, und Sie das mit einem hohen Cholesterinspiegel kombinieren, dann kommt die Herzerkrankung", sagte er.

Um zu testen, wie Darmbakterien das Herzkrankheitsrisiko beeinflussen, fütterten die Forscher Carnitin an Mäuse und stellten fest, dass es ihr Risiko, an Arteriosklerose zu erkranken, verdoppelte. Nachdem die Mäuse jedoch Antibiotika erhalten hatten, die darauf abzielten, ihre Darmbakterien zu beseitigen, erhöhte eine Carnitin-reiche Diät ihr Risiko nicht.

Letztendlich sagten die Forscher, dass die Ergebnisse klarstellen, dass der Verzehr von rotem Fleisch begrenzt sein sollte Nehmen Carnitin Ergänzungen für einen Schub oder trinken Energy-Drinks sollten aufhören.

"Carnitin ist kein essentieller Nährstoff; unser Körper produziert natürlich alles, was wir brauchen", sagte Hazen in der Erklärung. "Wir müssen die Sicherheit von chronisch konsumierenden Carnitinpräparaten untersuchen, da wir gezeigt haben, dass es unter bestimmten Bedingungen das Wachstum von Bakterien fördert, die TMAO produzieren und möglicherweise die Arterien verstopfen."

Zodkoy sagte, dass es für Menschen wichtig ist, zu reduzieren ihr Verzehr von rotem Fleisch, um Herzkrankheiten abzuwehren.

"Ich bin ein großer Fan davon, rotes Fleisch zu reduzieren", sagte er. "Die richtige Portion ist 4 Unzen, aber die meisten Leute, wenn sie ausgehen, bekommen ein 16-Unzen Steak. Rotes Fleisch ist ein wichtiger Teil der Diät, aber wir übertreiben es." Zuletzt aktualisiert: 08.04.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar