Ist es sicher, Eisen und Blutdruck Medikamente zu nehmen?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Kann ich Feosol Eisenkapseln zusammen mit einem Bluthochdruckmedikament wie Toprol, Norvasc oder Dyazid? - Carolyn, Florida Sie sagen nicht, wie viel Eisen Sie nehmen, aber ich nehme an, dass Sie das Feosol-Eisenprodukt nehmen, das als Caplet erhältlich ist.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Kann ich Feosol Eisenkapseln zusammen mit einem Bluthochdruckmedikament wie Toprol, Norvasc oder Dyazid?

- Carolyn, Florida Sie sagen nicht, wie viel Eisen Sie nehmen, aber ich nehme an, dass Sie das Feosol-Eisenprodukt nehmen, das als Caplet erhältlich ist. Im Allgemeinen ist es in Ordnung, Feosol-Tabletten (oder andere orale Eisenzusätze) mit den von Ihnen genannten Bluthochdruckmedikamenten einzunehmen. Es gibt keine mir bekannten Wechselwirkungen, die sich negativ auf die Wirksamkeit der Blutdruckmedikamente oder der Feosol-Caplets auswirken würden.

Um die gastrointestinalen Nebenwirkungen, die bei Feosol-Caplets auftreten können, zu minimieren, können Sie dies jedoch tun möchten, dass Sie Ihre tägliche Feosol-Dosis von der Blutdruckmedikation um eine oder zwei Stunden trennen. Darüber hinaus werden alle Eisenersatzmedikamente am besten auf nüchternen Magen, eine Stunde vor oder zwei Stunden nach den Mahlzeiten, mit einem vollen Glas (8 Unzen) Wasser eingenommen. (Wenn Eisen den Magen jedoch stört, nehmen Sie es mit dem Essen oder unmittelbar nach dem Essen mit einem vollen Glas Wasser ein.)

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Hypertension Center.

Zuletzt aktualisiert: 15.2.2008

Lassen Sie Ihren Kommentar