"Alte" Gene wieder jung machen: Eine Heilung für Herzkrankheiten und Krebs?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. MITTWOCH, 27.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MITTWOCH, 27. März 2013 - Wissenschaftler lernen immer mehr darüber, was manche Menschen schneller altern lässt als andere und welche Folgen dieses beschleunigte innere Altern hat - etwa das frühere Auftreten altersbedingter Erkrankungen wie Herz Krankheit und Krebs. Eine heute durchgeführte Studie liefert einen weiteren Beweis dafür, dass Telomere, die am Ende unserer Chromosomen sitzen, eine Schlüsselrolle in diesem Prozess spielen.

Forscher aus acht Ländern, die als Teil des ENGAGE Konsortiums zusammenarbeiten, haben die Längen von Telomeren gemessen mehr als 48.000 Menschen. Sie untersuchten auch ihre DNA und identifizierten sieben genetische Varianten, die mit der Telomerlänge assoziiert sind. Dann testeten sie, ob diese Varianten, wie sie vermuteten, die Wahrscheinlichkeit erhöhten, bestimmte Gesundheitsprobleme zu entwickeln.

Tatsächlich fanden die Forscher Verbindungen zwischen den genetischen Varianten und Multiple Sklerose, Zöliakie und verschiedenen Arten von Krebs, einschließlich Darmkrebs. Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Aber sie waren am meisten begeistert von der Verbindung zwischen den genetischen Varianten und der koronaren Herzkrankheit.

"Das sind wirklich aufregende Ergebnisse", sagte Studienleiter Nilesh Samani, MD, Professor für Kardiologie an der Leicester, in einer Pressemitteilung. "Wir hatten frühere Beweise, dass kürzere Telomerlängen mit einem erhöhten Risiko für koronare Herzkrankheit assoziiert sind, aber nicht sicher waren, ob diese Assoziation kausal war oder nicht. Diese Forschung legt stark nahe, dass biologische Alterung eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Koronararterienerkrankungen spielt ... neue Sichtweise auf die Krankheit und erklärt zumindest teilweise, warum einige Patienten es früh entwickeln und andere es überhaupt nicht entwickeln, selbst wenn sie andere Risikofaktoren tragen. "

Die Forscher hoffen, dass ihre Ergebnisse in der Zeitschrift veröffentlicht werden Nature Genetics, wird zu zusätzlichen Forschung über die gesundheitlichen Vorteile der Manipulation der Länge der Telomere führen. Eines Tages in der Zukunft könnten Ärzte in der Lage sein, Telomere zu modifizieren, um Veränderungen im Körper zu verlangsamen oder umzukehren, die mit dem Alter auftreten.

Richard Cawthon, PhD, der die Genetik des Alterns an der Universität von Utah studiert, denkt, dass die Studie Menschen erkennen lässt, wie wichtig das Altern selbst in Bezug auf Krankheit ist. "Das Alter ist der größte Einzelrisikofaktor für jede schwere Krankheit, die Erwachsene tötet", sagte Dr. Cawthon, der an der britischen Studie nicht arbeitete. "Wenn Sie sich wirklich auf den Alterungsprozess konzentrieren und versuchen, ihn zu verlangsamen, sollte dies all diese Krankheiten hinausschieben. Und wenn Sie es ausreichend verlangsamen, könnten Sie viele dieser Krankheiten eliminieren ", sagte er.

Es ist nicht vollständig bekannt, warum manche Menschen Herzkrankheiten oder Krebs entwickeln, wenn andere dies nicht tun oder warum manche Menschen davon betroffen sind früher krank als andere. Und während Lebensstilfaktoren wie Rauchen, das Überspringen körperlicher Aktivität und schlechtes Essen zweifellos eine Rolle spielen, kann man mehr darüber lernen, wie die Genetik die Menschen für diese altersbedingten Leiden prädisponieren kann, um den Menschen auf eine gesündere Art und Weise zu helfen.Letzte Aktualisierung: 3/27 / 2013

Lassen Sie Ihren Kommentar