Mittelmeerdiät schlägt fettarm für Herzgesundheit in der großen neuen Studie


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Montag, 25. Februar 2013 - Alle Straßen führen nach Rom, wenn sie für die Gesundheit des Herzens essen, eine wichtige Studie hat gefunden - oder sie weisen zumindest auf die Vorteile der mediterranen Diät für diejenigen mit hohem Risiko für Herzerkrankungen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Montag, 25. Februar 2013 - Alle Straßen führen nach Rom, wenn sie für die Gesundheit des Herzens essen, eine wichtige Studie hat gefunden - oder sie weisen zumindest auf die Vorteile der mediterranen Diät für diejenigen mit hohem Risiko für Herzerkrankungen.

Forscher in Spanien fanden, dass das Mittelmeer Diät ergänzt mit extra nativem Olivenöl oder Nüssen reduziert Vorfall von schweren kardiovaskulären Ereignissen, nach einer Studie veröffentlicht heute online in der New England Journal of Medicine .

Alle 7.447 Menschen (57 Prozent Frauen) in Die Studie hatte ein hohes Risiko für Herzerkrankungen zu Beginn, aber keiner hatte eine ca erlebt Rdiac-Ereignis - ein Herzinfarkt oder Schlaganfall. Jeder wurde nach dem Zufallsprinzip einem von drei Diätplänen zugeordnet: eine mediterrane Diät, ergänzt mit kaltgepresstem Olivenöl anstelle von normalem Olivenöl; eine mediterrane Diät, die mit gemischten Nüssen ergänzt wird - eine Portion Walnüsse, Mandeln und Haselnüsse anstelle der mediterranen Diät, die drei oder mehr Portionen pro Woche empfohlen wird; oder eine Kontrolldiät, in der Teilnehmern einfach geraten wurde, diätetische Fette zu verringern.

"Das Interessante an dieser Studie ist, dass die meisten Leute denken:" Oh, eine fettarme Diät ist gut, "aber das heißt, es ist mehr als nur Es ist die Qualität der Nährstoffe und die Synergie aller nährstoffreichen Lebensmittel, "sagt Jackie Topol, MS, RD, ein klinischer Ernährungsberater im New York-Presbyterian / Weill Cornell Medical Center in New York nicht arbeiten an der Studie.

Mehrere Berichte haben die Einhaltung der mediterranen Diät mit einem geringeren Risiko von Herzerkrankungen und kardiovaskulären Ereignissen wie Herzinfarkt und Schlaganfall, sowie Tod durch solche Ereignisse verbunden. Weniger eine traditionelle Diät als eine Art des Essens, die Mittelmeerdiät ist auch an bessere Gehirngesundheit und sogar zum Verringern des Vorkommens des Krebses gebunden worden.

Die Mittelmeerdiät betont gesunde Fette, Anlage-gegründete Nahrungsmittel und vollständige Körner - spezifisch essend viel Olivenöl, Obst, Gemüse und Nüsse; mäßige Mengen an Fisch und Hühnchen; begrenzte Mengen rotes Fleisch; und Wein zu den Mahlzeiten zu trinken.

Während vergangene Beobachtungsstudien und eine Sekundärstudie die Mittelmeerdiät mit einer besseren Herzgesundheit verbunden hatten, begannen die Forscher dieser neuen Studie zu analysieren, wie die Diät für die Primärprävention von kardiovaskulären Ereignissen in einem funktionieren würde randomisierte Studieneinstellung. Die Studie ist Teil der Prevencion con Dieta Mediterranea (PREDIMED) Studie, eine mehrjährige klinische Studie zur Bewertung der Auswirkungen einer mediterranen Ernährung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Die Forscher beobachteten eine relative Risikoreduktion von etwa 30 Prozent für diese wer folgte einer Mittelmeerdiät, die entweder mit extra-nativem Olivenöl oder Nüssen ergänzt wurde. Die Forscher theoretisieren in ihrem Bericht, dass die nährstoffreichen Nahrungsmittel in einer Mittelmeerdiät den Körper vor einigen cardiometabolic Risikofaktoren, einschließlich cholesterinreicher, Insulinresistenz und Entzündung schützen.

die Befunde sind relevant, schreiben die Studienautoren, gegeben die Herausforderungen beim Erreichen und Beibehalten des Gewichtsverlusts. Topol weist darauf hin, dass die Mittelmeerdiät weniger restriktiv ist als andere Pläne.

"Ich denke, es gibt viel Raum für Kreativität. Es ist umfassender und sagt Ihnen, was Sie haben können. Essen Sie mehr davon und weniger davon, und viel Abwechslung in jedem dieser Dinge ", sagt sie. "Ich denke, dass so ziemlich jeder etwas finden kann, was in diesem Fall für sie funktionieren wird." Es ist vielleicht nicht der heißeste und angesagteste Speiseplan, aber die Mittelmeerdiät sammelt immer noch Arztempfehlungen.

"Die Mittelmeerdiät beinhaltet eine Menge von Lebensmitteln, die eine Menge von Antioxidantien in ihnen haben, Omega-3-Fettsäuren, und diese Dinge sind sehr gut für Ihre Gesundheit ", sagt Topol. "Nur Fett aus Ihrer Diät zu nehmen, wird Ihnen diese Dinge nicht geben, und deshalb ist es so vorteilhaft." Zuletzt aktualisiert: 25.2.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar