Regis Philbin nimmt hohen Cholesterinspiegel


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Regis Philbin behält seinen hohen Cholesterinspiegel bei und hilft anderen, dasselbe zu tun.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Regis Philbin behält seinen hohen Cholesterinspiegel bei und hilft anderen, dasselbe zu tun. Mit freundlicher Genehmigung von Take Cholesterin-Herz-Kampagne

Regis Philbin hat uns seit mehr als 50 Jahren unterhalten - von seiner legendären Morgenshow mit Kathie Lee Gifford und Kelly Ripa bis zu Wer wird Millionär . Mit seiner sorglosen Persönlichkeit und der Liebe zum scharfen One-Liner bleibt er mit 86 Jahren eine der beliebtesten TV-Persönlichkeiten Amerikas. Scheinbar für immer jung, bekam er 1992 einen Weckruf, als er einem großen Gesundheitsschreck gegenüberstand, der ihn zu einem herzgesunden Leben anspornte.

Philbin war weg vom Fernsehstudio und auf einer Reise in Florida, als er bekam scharfe Brustschmerzen.

"Mein Herz machte mich verrückt, ich konnte es nicht glauben, ich hatte diese Schmerzen in der Brust", sagt Philbin. "Wir haben dort in Florida eine Angioplastie gemacht und mein Arzt hat mir gesagt, dass mein Cholesterinspiegel bei 300 liegt. Machst du Witze? Dreihundert! "

Hoher Cholesterinspiegel im Blut ist einer der Hauptmarker von Herzerkrankungen. Laut dem National Heart, Lung und Blood Institute ist ein gesunder Gesamtcholesterinspiegel weniger als 200 Milligramm pro Deziliter (mg / dl). Jegliche Mengen von 240 mg / dL oder mehr - wie die von Philbin - wurden als signifikant hoch angesehen.

Als Philbin zurück in New York war, brachte sein Arzt ihn auf seine erste Statin-Medikation, und Philbin, mit seiner Frau, Joy, an seiner Seite, entschied, dass er signifikante Veränderungen an seinem Lebensstil vornehmen würde, um das Fortschreiten seiner Herzkrankheit zu bekämpfen.

"Ich denke, die Dinge haben sich schnell verändert", sagt Philbin über seine Herangehensweise an seine Gesundheit.

"Es hat uns beide erschüttert, es war ein Weckruf", erinnert sich Joy an die Gesundheitsangst ihres Mannes. "Ehrlich gesagt, habe ich Cholesterin selbst keinen Gedanken gemacht. Ich meine, Regis hatte nicht die beste Diät, aber ich hätte nie gedacht, dass es so schlimm ist. Es hat ihn auf eine neue Diät gesetzt. Du fängst wirklich an, deine Sterblichkeit zu fühlen. Er war erst 61, als er sein erstes Ereignis hatte. "

Das wäre nicht sein einziger Herzgesundheitsschrecken. Philbin hatte 2007 eine dreifache Bypass-Operation wegen einer Ansammlung von Plaque in den Arterien.

Die Kampagne "Nimm das Cholesterin ins Herz"

Im Moment machen die Philbins das Bewusstsein für Herzgesundheit durch "Take Cholesterol to Heart" "Diese Kampagne wurde im Oktober 2017 in Zusammenarbeit mit Kowa Pharmaceuticals und der American Academy of Family Physicians Foundation ins Leben gerufen. Die Kampagne zielt darauf ab, Menschen dazu zu ermutigen, in einer herzgesunden Routine zu bleiben und gleichzeitig nach besseren Informationen zu suchen und Fragen zu stellen, bevor sie darüber nachdenken, ihre Statin-Medikation zu beenden. Philbin, der über Jahrzehnte hinweg fast alles über sein Leben berichtet hat, war immer sehr offen über seine Erfahrungen mit hohem Cholesterin und wurde von der Kampagne als sein öffentliches Gesicht angesprochen.

Joy sagt, was am erstaunlichsten war Für sie war es ein Teil der Kampagne zu erfahren, dass 50 Prozent der Menschen, die auf Statinen sind, nach einem Jahr Einnahme aufhören, die Medikamente einzunehmen. Sie fügt hinzu, dass dies sie schockierte, weil sie hilfreich für die Gesundheit ihres Mannes war.

Statine sind Medikamente, die den Cholesterinspiegel im Blut senken, indem sie ein Enzym blockieren, das Cholesterin in der Leber produziert. Die Medikamente zu erhalten, ist eine der großen Herausforderungen bei der Behandlung von hohen Cholesterinwerten, sagt Eliot Brinton, MD, Präsident des Lipid Centers in Utah und Mitglied der American Heart Association und der National Lipid Association.

Die große Frage ist, warum hören diese Leute auf, ihre Statine einzunehmen? Ein Problem ist, dass Sie sich nicht unbedingt besser oder schlechter fühlen, wenn Sie ein Statin einnehmen. Sie müssen durch Tests gehen, um zu wissen, dass Ihr Cholesterin niedriger ist, so dass Sie nicht jeden Tag eine tägliche Erinnerung haben, die Ihnen sagt, dass Sie besser werden ", sagt Brinton. "Eine andere Sache ist, dass einige Patienten Nebenwirkungen wie Muskelschmerzen oder -schwäche erfahren. Sie könnten Bauchschmerzen oder Hautausschlag haben.

"Es gibt auch eine Menge negativer und manchmal sachlich ungenauer Informationen im Internet. Allerdings führen seriöse medizinische Websites Beweise an, die die positiven gesundheitlichen Vorteile von Statinen hervorheben und zeigen, dass diese Nebenwirkungen nicht in der Nähe der hohen Zahlen einiger dieser anderen auftreten Websites können dazu führen, dass Sie glauben. "

Gründe, auf Ihren Statinen zu bleiben

Eine Studie veröffentlicht im September 2016 in JAMA untersucht die Wirksamkeit von Statin und Nicht-Statin-Therapien zur Senkung des Cholesterinspiegels. Die Studie überprüfte 49 Studien von 1966 bis 2016, an denen insgesamt 312.175 Personen teilnahmen.Die Autoren des Berichts behaupten, dass Statine bei der Behandlung von Cholesterin an vorderster Front bleiben sollten, aber alternative Therapien könnten genauso hilfreich sein, wenn eine Person Statine nicht vertragen kann oder sucht nach einer anderen Behandlungsquelle, bei der es sich um Gallensäurekomplexe oder sogar um eine einfache Ernährungsumstellung handeln könnte.

"Ich sage das im Voraus, Statine retten Leben. Sie verhindern einen Herzinfarkt d kann Schlaganfall verhindern. Aber ein Statin kann nicht funktionieren, wenn Sie es nicht nehmen ", betont Brinton.

Brinton sagt, es gibt ein paar Dinge, die Menschen beachten sollten, wenn sie ihr Cholesterin mit Statin-Behandlung senken wollen:

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Um zu helfen, einige möglicherweise ungenaue Informationen da draußen zu behandeln, sagt Brinton, dass die erste Person, die sich an wendet, Ihr Arzt ist. Darüber hinaus sagt er, dass es nützliche Informationen an Orten wie der Mayo Clinic, der American Heart Association und der Lipid-Website der National Lipid Association gibt.

Kennen Sie Ihre Möglichkeiten. Brinton sagt, dass Menschen, die von einer Droge entmutigt werden, wissen sollten, dass es mehrere Statine gibt. "Viele Menschen, die aus irgendeinem Grund mit ihrem Statin aufhören, haben nicht mit ihrem Arzt gesprochen oder ihn konsultiert, der dann keine Chance hat, ihnen zu helfen, zu entscheiden, was sie tun sollen", fügt er hinzu. "Es gibt mehrere Statine da draußen, und die Leute müssen erkennen, dass es andere Möglichkeiten gibt, wenn das, was sie zuerst versuchen, nicht funktioniert."

Seien Sie wachsam. Wenn Sie eine schlechte Erfahrung haben, könnte Ihre Statin-Medikation mit anderen Medikamenten, die Sie einnehmen, reagieren. Brinton sagt, es ist wichtig, dass die Leute ihren Arzt über andere Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel informieren. Sie könnten dann ein anderes Statin verordnet werden.

Wie Regis im Ruhestand gesund bleibt

Das gilt für die Philbins. Nach seiner Panik in den frühen 90ern fing Philbin an, einen Kardiologen zu sehen, der sich gesünder ernährte, und wurde noch mehr zu einem "Fitness-Freak", sagt Joy.

"Wenn du in deinen Dreißigern bist, bist du zum Beispiel Ich laufe zu einem Arzt. Aber wenn du deine sechzig Jahre alt bist, wirst du etwas aktiver für deine Gesundheit ", sagt Joy. "Wenn deine Diät falsch ist, fängst du an, es zu untersuchen. Du wirst bewusster. "

Laut Joy ist die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Arzt der Schlüssel zur bestmöglichen Herzgesundheit.

" Manche Menschen vermeiden es, zum Arzt zu gehen; Sie haben Angst vor schlechten Nachrichten ", fügt sie hinzu. "Es ist wichtig, dass [Beziehung] aufrecht zu erhalten. Sie kommen Ihrem Arzt näher, wenn Sie älter werden, es ist eines der Dinge, die Sie tun. Das ist entscheidend. Das war für Regis so wichtig. "

Philbin tut sein Möglichstes, um im Ruhestand gesund zu bleiben. Der Talkshow-Gastgeber mit dem Geschenk von gab ist mehr als glücklich, seine Herzgesundheitsreise zu teilen.

"Ich beschäftige mich seit 25 Jahren damit. Es ist lange her ", sagt Philbin. "Ich bin immer mehr als glücklich, darüber zu sprechen. Für mich ist es alles. "Zuletzt aktualisiert: 11/28/2017

Lassen Sie Ihren Kommentar