Rosie O'Donnells Herzinfarkt eine Lektion für Frauen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DIENSTAG, 21.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 21. August 2012 (HealthDay News) - Als Rosie O'Donnell entdeckte, dass sie einen Herzinfarkt erlitten hatte, TV-Persönlichkeit war so überrascht wie jeder andere, weil ihre Symptome nicht das waren, was sie mit einem schweren koronaren Ereignis in Verbindung brachte. Anstatt Schmerzen zu quetschen, die oft mit einem Elefanten auf der Brust verglichen wurden, hatte O'Donnell, 50, viel subtiler Zeichen. Sie sagte in ihrem Blog am Montag, dass sie wenige Stunden nachdem sie einer "riesigen" Frau geholfen hatte, am 14. August aus dem Auto auszusteigen, in der Nähe von O'Donnells Haus in Nyack, NY, von Schmerzen in Armen und Brust gestört wurde. Sie wurde auch Übelkeit, und ihre Haut fühlte sich klamm.

Während sie weniger dramatisch als die Hollywood-Version eines Herzinfarkts sind, sind diese Beschwerden eigentlich typische Herzinfarktsymptome für Frauen, sagte Dr. Mary Ann McLaughlin, medizinische Direktorin der Herzgesundheit Sie war Programm- und Co-Direktorin des Frauenherz-Assessment- und Risikobewertungsprogramms am Mount Sinai Medical Center in New York City.

Zunächst hatte ihr Unwohlsein keinen Alarm ausgelöst, sagte O'Donnell, obwohl sie sich genug Sorgen um Google machte Frauen Herzinfarkt Symptome, nach

Menschen Magazin. unter Hinweis auf eine Bayer-Aspirin-Werbung, die sie gesehen hatte, nahm der ehemalige Talkmaster eine Aspirin, die Experten für Menschen, die vermuten, dass sie ein Herz haben Attacke. Aber sie rief nicht den Notruf an.

"Mit diesen Symptomen war das ein Fehler", sagte McLaughlin. "Wir haben ein Sprichwort, Zeit ist Muskelkraft." Je länger das Herz ohne Sauerstoff auskommt, desto mehr Schäden treten am Herzmuskel auf. "

Sechs Stunden sind ein Maßstab, den Kardiologen für die Wiederherstellung des Blutflusses zu den Koronararterien verwenden, fügte sie hinzu.

Herzinfarkte treten auf, wenn Blut fließt Sauerstoff zu dem Herzmuskel wird stark verringert oder vollständig blockiert aufgrund von Aufbau von Fett, Cholesterin und Plaque in den Arterien. In den Vereinigten Staaten hat jemand alle 34 Sekunden einen Herzinfarkt, sagt die American Heart Association.

Obwohl Herzkrankheiten in den USA die häufigste Todesursache bei Frauen sind, lehnen Frauen häufige Symptome eines Herzinfarkts - wie Atemlosigkeit und Übelkeit - bis zum Altern, der Grippe oder saurem Reflux, laut der Herzassoziation. Sie nehmen an, dass die Anzeichen eines Herzinfarkts unverkennbar sind, obwohl sie in der Tat vage und verwirrend sein können.

"Es ist großartig, dass sie (O'Donnell) über ihre Symptome spricht", sagte McLaughlin.

Während sowohl Frauen als auch Männer können Brustschmerzen erleiden, die in die Arme ausstrahlen, Frauen bekommen oft so kaltes, klammes Gefühl und Übelkeit, sagte McLaughlin.

Wenn Berichte, dass O'Donnell 99 Prozent Blockierung ihrer Koronararterie hatte, stimmen, sagte McLaughlin andere Warnzeichen möglicherweise im vergangenen Jahr aufgetreten, das O'Donnell nicht erkannt hat. "Ich würde gerne wissen, ob sie unter emotionalem oder physischem Stress Schmerzen in der Brust hat", sagte sie.

Die American Heart Association listet die folgenden Herzinfarkt-Zeichen für Frauen auf:

Unbequemer Druck, Quetschen oder Schmerzen im Zentrum der Brust, die länger als ein paar Minuten dauert, oder kommt und geht.

  • Beschwerden oder Schmerzen in einem oder beiden Armen, Rücken, Nacken, Kiefer oder Bauch.
  • Kurzatmigkeit.
  • Übelkeit, Ausbrüche von kaltem Schweiß oder Benommenheit.
  • Während Schmerzen in der Brust oder Unbehagen bei Männern und Frauen gleich häufig sind, sagt die Herzassoziation, dass Frauen eher unter anderen Symptomen wie Kurzatmigkeit, Übelkeit und / oder Erbrechen leiden, und Rücken- oder Kieferschmerzen.

Wenn Sie eines dieser Zeichen haben, rufen Sie den Notruf innerhalb von fünf Minuten an und kommen sofort ins Krankenhaus, der Herzverband rät.

O'Donnell wartete bis zum nächsten Tag, um einen Arzt aufzusuchen. Sie sagte, ihre Koronararterie sei zu 99 Prozent blockiert, und ein Stent - ein kleines Netzgerät - wurde in die Arterie eingeführt, um den normalen Blutfluss wiederherzustellen.

Ihr Überleben war ein "Wunder", sagte O'Donnell angeblich. Eine Sprecherin sagte, sie ruht sich zu Hause aus.

Ein gesundes Gewicht zu halten und Risikofaktoren wie einen hohen Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten, ist eine wichtige Möglichkeit, das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren. Im Laufe der Jahre hat O'Donnell öffentlich ihre Kämpfe mit Gewicht diskutiert, die laut einigen veröffentlichten Berichten 300 Pfund erreicht hat.

O'Donnells Rat an ihre Fans, wie in

People berichtet: " kenne die Symptome Damen / höre auf die Stimme im Inneren / die wir alle so leicht ignorieren / CALL 911 / rette dich selbst. "Zuletzt aktualisiert: 21.08.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar