Top 10 Kinderherz-Gesundheitstipps


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Viele Menschen denken, dass Herzkrankheiten auftreten nur für ältere Menschen. In Wirklichkeit kann es Menschen jeden Alters, einschließlich Kinder, betreffen. Tatsächlich haben einige Babys Bedingungen geerbt, die ihre Herzgesundheit beeinflussen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Viele Menschen denken, dass Herzkrankheiten auftreten nur für ältere Menschen. In Wirklichkeit kann es Menschen jeden Alters, einschließlich Kinder, betreffen.

Tatsächlich haben einige Babys Bedingungen geerbt, die ihre Herzgesundheit beeinflussen. Andere können mit einer angeborenen Herzerkrankung geboren werden, einem Defekt in der Struktur oder Funktion von Teilen ihres Herzens. Unterdessen nimmt die Zahl übergewichtiger Kinder in den Vereinigten Staaten und in der ganzen Welt weiter zu. Übergewicht kann auch das Risiko für Herzkranke erhöhen. Jedoch gibt es eine Reihe von Schritten, die Kinder jetzt nehmen können, um ihre Herzgesundheit in der Zukunft zu schützen.

"Es ist sehr wichtig, über die Gesundheit des Herzens in der Kindheit nachzudenken", sagte Douglas S. Moodie, Associate Leiter der Kinderkardiologie am Texas Children's Hospital. "Herzkrankheiten sind die größten Todesursachen in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt. Es ist klar, dass der Prozess nicht erst im Alter von 45 oder 60 Jahren beginnt. Wir können bei jungen Menschen eine Konstellation von Dingen identifizieren - wie Bluthochdruck, Fettleibigkeit , hohes Cholesterin, Rauchen und Diabetes - wodurch sie ein erhöhtes Risiko für einen frühen Herzinfarkt oder Schlaganfall haben.Es ist sinnvoll, diese Risikofaktoren so früh wie möglich zu identifizieren, um sie zu reduzieren oder zu eliminieren, um das Risiko von Herzkrankheiten zu reduzieren. "

Auswirkungen von angeborenen Herzfehlern

In den Vereinigten Staaten werden jedes Jahr mehr als 35.000 Babys mit angeborenen Herzfehlern geboren. Obwohl einige angeborene Herzfehler erst später im Leben entdeckt werden, haben sich diese strukturellen Probleme mit dem Herzen schon bei der Geburt eines Babys gebildet.

Es gibt viele Arten von angeborenen Herzfehlern, die von leicht bis schwer reichen. Diese Probleme können die Wände oder Ventile des Herzens oder die Arterien und Venen betreffen, die das Herz und andere Teile des Körpers mit Blut versorgen.

Manche Herzfehler sind einfach und können unbehandelt bleiben, aber andere sind komplexer und erfordern medizinische Hilfe kurz nach der Geburt. Aber auch Kinder mit komplexen Herzfehlern können ein aktives und normales Leben führen, dank medizinischer Fortschritte, die Behandlungen für angeborene Herzfehler verbessert haben.

"In den Vereinigten Staaten gibt es mehr Menschen über 20 mit angeborenen Herzfehlern als Menschen jünger als 20 wegen der Verbesserungen in der Chirurgie und Follow-up-Pflege ", bemerkte Dr. Moodie.

Bestimmte Behandlungen für einige Herzfehler können jedoch zu einer Arrhythmie oder unregelmäßigen Herzschlag führen. Einige Herzfehler können auch Bluthochdruck verursachen, was das Risiko für Herzkrankheiten erhöht.

Hoher Cholesterinspiegel, Adipositas und Hypertonie: Auf dem Vormarsch bei Kindern

Sehr hohe Cholesterinspiegel können auch die Herzgesundheit von Kindern beeinträchtigen. Einige Kinder mit einem hohen Cholesterinspiegel haben einen erblichen Zustand, der als familiäre Hypercholesterinämie bekannt ist. In diesen Fällen verursacht eine genetische Mutation eine Anhäufung von LDL-Cholesterin, auch bekannt als "schlechtes" Cholesterin, "erhöht das Risiko von Kindern für Herzinfarkt und Herzerkrankungen in einem frühen Alter.

Die Bedingung, die nicht vermeidbar ist, betrifft etwa Einer von 500 Menschen, laut Moodie, wies darauf hin, dass auch Säuglinge und Kleinkinder mit dieser Erkrankung sehr hohe LDL-Cholesterinwerte haben können.

"Jedes Kind zwischen 9 und 11 Jahren sollte ein nüchternes Lipidprofil haben Test - jeder ", riet Moodie. Der Test misst die Werte von LDL-Cholesterin sowie HDL oder" gut ", Cholesterin und Triglyceride. Er riet, dass Kinder mit einem Elternteil, die einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatte, noch früher gescreent werden.

Abgesehen von der Genetik kann ein hoher Cholesterinspiegel bei Kindern auch mit Adipositas in Verbindung gebracht werden, wie Moodie hervorhebt, steigt die Zahl übergewichtiger Kinder weiter an. " Wir sind etwa zwei- bis dreimal so fettleibig wie vor 50 Jahren", sagte er.

Etwa jeder dritte amerikanische Kinder- und Teenager ist derzeit übergewichtig oder fettleibig. Die Epidemie verursacht eine Reihe von gesundheitlichen Problemen bei Kindern, die zuvor nicht bis zum Erwachsenenalter gesehen wurden, einschließlich hoher Cholesterinspiegel, Bluthochdruck und Typ-2-Diabetes, sagte Moodie.

"Es war üblich, Typ 1 zu sehen Diabetes, aber wir würden fast nie Typ-2-Diabetes in der Pädiatrie sehen ", sagte er. "Jetzt sehen wir jede Woche Kinder mit Typ-2-Diabetes. Es gibt auch keine Frage, dass die Hypertonie im Kindesalter zunimmt."

10 Kinderherz-Gesundheitstipps

Kinder und ihre Familien können jeden Tag etwas unternehmen, um ihr Herz zu schützen Gesundheit und reduzieren das Risiko für Herzerkrankungen. Hier sind 10 von ihnen:

1. Begrenzen Sie die Aufnahme von Fett, Salz und Zucker.

2. Iss mehr Obst, Gemüse, Fisch, Nüsse und ballaststoffreiche Vollkornprodukte.

3. Pflegen Sie ein gesundes Gewicht.

4. Führen Sie jeden Tag mindestens 60 Minuten mäßige bis starke körperliche Aktivität aus.

5. Nicht rauchen.

6. Holen Sie sich regelmäßig körperliche Untersuchungen.

7. Gesehen werden. Stellen Sie sicher, dass die Werte für Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin und Triglyceride unter Kontrolle sind.

8. Werden Sie schlau und lernen Sie die Risikofaktoren für Herzerkrankungen kennen.

9. Kenne deine Familiengeschichte von Herzerkrankungen.

10. Machen Sie Herzgesundheit zu einer Familienangelegenheit.

Kinder sollten jetzt gute Gewohnheiten entwickeln, damit sie später keine schlechten Gewohnheiten brechen müssen, betonte Moodie. Er fügte hinzu, dass Eltern eine Schlüsselrolle spielen sollten, um sicherzustellen, dass ihre Kinder einen herzgesunden Lebensstil führen.

"Es sind nicht nur Kinder in Isolation - es ist die ganze Familie", sagte Moodie. "Wir möchten, dass junge Leute Sport treiben, eine gesunde Ernährung essen und dafür sorgen, dass sie nicht rauchen. Das sind Dinge, die ein Leben lang halten können und dazu beitragen, Herzkrankheiten vorzubeugen." Zuletzt aktualisiert: 23.09.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar