Gewichtszunahme nach einer Herzattacke


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich bin 43 Jahre alt und hatte vor einem Monat einen Herzinfarkt. Ich habe mit Medikamenten angefangen und bin seit August letzten Jahres auf der South Beach Diät, und es geht mir sehr gut.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin 43 Jahre alt und hatte vor einem Monat einen Herzinfarkt. Ich habe mit Medikamenten angefangen und bin seit August letzten Jahres auf der South Beach Diät, und es geht mir sehr gut. Mein Problem ist, dass ich seit dem Herzinfarkt nonstop wieder zugenommen habe. Ich esse immer noch richtig und sehr selten in die falsche Richtung. Ich habe mit Hilfe von Chantix aufgehört zu rauchen. Gibt es einen Grund, warum ich an Gewicht zunehmen? Könnten es die Herzmittel oder die Chantix sein?

- Norma, Michigan

Es tut mir leid, von Ihrem Herzinfarkt zu hören, aber ich freue mich zu erfahren, dass Sie mit dem Rauchen aufgehört haben - besonders, wenn Sie eine Antibabypille nehmen denn die Kombination ist eine allzu häufige Ursache für einen Herzinfarkt bei Frauen in Ihrem Alter. Ich bin auch froh zu hören, dass Sie weiterhin die Prinzipien der gesunden Ernährung der South Beach Diät befolgen. Ich kann deine Frustration über die Gewichtszunahme verstehen, wenn du wirklich versuchst, gut zu essen.

Machst du alles, was du kannst, um dein Herzleiden zu kontrollieren? Finden Sie es heraus mit unserer interaktiven Untersuchung.

Ich kenne nicht alle Details Ihrer Erkrankung oder welche Medikamente außer Chantix (Vareniclin) nehmen Sie, oder ob Sie nach Ihrem Herzinfarkt aufgehört haben zu trainieren oder zu arbeiten, aber ich wette, dass der Grund dafür, dass Sie an Gewicht zunehmen, einfach darin besteht, dass Sie mit dem Rauchen aufgehört haben.

Menschen nehmen oft an Gewicht zu, typischerweise 5 bis 10 Pfund, wenn sie mit dem Rauchen aufhören. Denn jedes Mal, wenn Sie eine Zigarette rauchten, unterdrückte das Nikotin Ihren Appetit und erhöhte den Stoffwechsel, wodurch Sie mehr Kalorien verbrennen konnten. Jetzt, wo du aufgehört hast, musste dein Körper sich auf eine niedrigere Stoffwechselrate einstellen. Aber in diesem Fall ist das eine gute Sache!

Wenn Sie mehr als 10 Pfund zugenommen haben, ist es möglich, dass Sie versehentlich mehr essen als zuvor. Zweifellos sind Ihre Geschmacksknospen wieder lebendig geworden, seit Sie mit dem Rauchen aufgehört haben und das Essen einfach besser schmeckt. Auch haben Sie nicht mehr die "orale Fixierung" eine Zigarette zur Verfügung gestellt und füllen diese Leere mit Essen.

Was die Medikamente angeht, berichten einige Leute, die Chantix nehmen Gewichtszunahme, aber es ist schwer zu sagen, ob es das ist Chantix oder einer der oben genannten Gründe. Wenn Sie ein Statin nehmen, führt das nicht zu einer Gewichtszunahme, aber ein Beta-Blocker oder ein selektiver Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI), der häufig für Depressionen nach einem Herzinfarkt verschrieben wird, könnte dies tun.

Weil Wenn Sie an Ihrem Herzleiden leiden, müssen Sie Ihre Gewichtszunahme überwachen und Ihren Arzt darüber informieren, vor allem, wenn Sie kurzatmig sind und Ihre Knöchel schwellen. Dies könnten Anzeichen einer anormalen Flüssigkeitsretention sein. Auch wenn Sie Diabetes oder Diabetes haben, müssen Sie Ihr Gewicht kontrollieren, um Ihr Herz zu schützen.

Ich kann eindeutig sagen, dass Rauchen aufzuhören das Beste ist, was Sie jemals für Ihr Herz und Ihr Leben hätten tun können. Insgesamt klingt es, als ob es dir gut geht. Bleiben Sie weiterhin bei Ihrer Diät und beginnen Sie mit der Erlaubnis Ihres Arztes allmählich zu trainieren. Wenn Ihr Arzt andere Probleme wie Herzinsuffizienz ausschließt und Sie immer noch denken, dass es Ihre Medikamente sind, besprechen Sie sie zu ändern.

Und weiterhin diese Zigaretten vermeiden!

Erfahren Sie mehr in der Everyday Health Heart Health Center.Letzte Aktualisierung: 7 / 6/2009

Lassen Sie Ihren Kommentar