Warum ich Vegan für ein gesünderes Herz


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Veganer eliminieren Cholesterin aus ihrer Ernährung.Lumina / Stocksy Dr . Kim A. WilliamsAmerikanisches College für Kardiologie HIGHLIGHTS Eine vegane Ernährung kann helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Veganer eliminieren Cholesterin aus ihrer Ernährung.Lumina / Stocksy Dr . Kim A. WilliamsAmerikanisches College für Kardiologie

HIGHLIGHTS

Eine vegane Ernährung kann helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken.

Für eine cholesterinfreie Diät nach Fleischersatz suchen, um Protein zu den Mahlzeiten hinzuzufügen Pflanzliche Versionen Ihrer Lieblingsspeisen.

Laut einer Gallup-Umfrage sind nur etwa zwei Prozent der Amerikaner strikt vegan ernährt. Und Kardiologe Kim A. Williams, Sr., MD, ehemaliger Präsident des American College of Cardiology, ist unter ihnen. Wie Veganer essen Veganer kein Fleisch, aber sie meiden auch Lebensmittel oder Zutaten, die von Tieren stammen - darunter Eier, Milchprodukte und Gelatine.

Dr. Williams, Professor für kardiovaskuläre Erkrankungen am Rush University Medical Center in Chicago, gibt Einblicke darüber, wann, warum und wie er zu einem veganen Lebensstil übergegangen ist.

Gesundheit im Alltag:

Wann haben Sie auf eine Pflanze umgestellt? Diät? Dr. Williams:

Ich habe im März 2003 begonnen, eine vegane Diät zu essen, also sind es mehr als 13 Jahre. Kurz vor der Jahrestagung des American College of Cardiology in diesem Jahr erfuhr ich, dass mein LDL-Cholesterinspiegel mit 170 hoch war. [Ein LDL-Wert unter 100 gilt als ideal.] Es war klar, dass ich etwas ändern musste, also schaute ich auf eine cholesterinfreie Diät unter Verwendung von Fleischersatzprodukten, die üblicherweise in Geschäften und Restaurants für Protein verfügbar sind. Innerhalb von sechs Wochen war mein LDL-Cholesterinspiegel auf 90 gesunken. Gesundheit im Alltag:

Was hat Sie dazu bewogen, auf eine vegane Ernährung umzusteigen? Dr. Williams:

Ein Herzpatient mit sehr risikoreichen Befunden im Kernlabor hat mich dazu inspiriert, eine pflanzliche Ernährung zu versuchen. Der Patient hatte anfangs eine Herzerkrankung, die ein schweres, drei-Gefäß-Krankheitsmuster von reversibler Ischämie war. Sie kam einige Monate später zu mir zurück, nachdem sie Dr. Dean Ornishs Programm zur Umkehrung der Herzkrankheit verfolgt hatte. Dies beinhaltet eine pflanzliche Ernährung, Bewegung und Meditation. Sie erzählte mir, dass sich ihr Brustschmerz in ungefähr sechs Wochen auf dem Programm aufgelöst hatte. Ihr Herzscan war ebenfalls im Wesentlichen normal geworden. Als ich ihr neues LDL-Ergebnis sah, begann ich selbst, eine vegane Diät zu machen. In den Publikationen von Dr. Ornish untersuchte ich die pflanzliche Ernährung und fand heraus, dass Patienten, die seinen Empfehlungen folgten, ihre Herzkrankheit dramatisch verbesserten. Die Daten, die Ornish anbot, basierten auf einer kleinen Anzahl von Patienten, aber die Ergebnisse waren statistisch signifikant.

Gesundheit des täglichen Lebens:

Kann eine Umstellung unserer Ernährung alleine den Cholesterinspiegel senken? Dr. Williams:

Eine Verbesserung der Lebensgewohnheiten durch Ernährungs- und Bewegungsänderungen kann helfen. Manche Menschen sind mit guten Genen gesegnet und scheinen in der Lage zu sein, einen niedrigen Cholesterinspiegel zu halten, egal was sie essen. Andere können fleißig über die Aufrechterhaltung einer niedrigen Cholesterin-Diät mit tierischen Produkten und immer noch kämpfen, um empfohlene Cholesterinspiegel zu halten. Ich diskutiere oft die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung bei Patienten mit hohem Cholesterinspiegel, Diabetes, Bluthochdruck oder koronarer Herzkrankheit. Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, Patienten, die übergewichtig und von Stoffwechselproblemen wie Typ-2-Diabetes geplagt sind, zu sagen, dass sie Sport treiben und weniger Fleisch essen sollten. Einige der Zutaten, wie Hühner- und Eierersatz, waren tatsächlich besser schmeckend.

Kim A. Williams, Sr., MD Tweet
Gesundheit des täglichen Lebens:

Wie beeinflussen Blutcholesterinspiegel unsere langfristige Herzgesundheit? Dr. Williams:

Ihre Leber produziert Cholesterin, aber Sie bekommen es auch in Ihrer Ernährung - vor allem in Fleisch und Milchprodukten - zusammen mit gesättigten Fetten. Zu viel kann gefährlich sein. Im Laufe der Zeit baut sich Cholesterin in den Innenwänden der Arterien auf, die dem Herzen Blut zuführen. Dies kann eine Verengung der Arterien verursachen, bekannt als Atherosklerose, die eine Hauptursache für Herzerkrankungen ist. Hohe Konzentrationen von LDL, manchmal auch als "schlechtes Cholesterin" bezeichnet, können besonders problematisch sein. VERBINDUNG: Mein veganes Herz: Wie ändere meine Ernährung mein Leben verändert

Jeden Tag Gesundheit:

Sind die Vorteile einer veganen Ernährung nur für Menschen mit hohem Cholesterinspiegel? Dr. Williams:

Es gibt andere Vorteile für eine pflanzliche Ernährung, einschließlich ihrer Hilfe bei der Erhaltung eines gesunden Gewichts. Die Forschung über die Vorteile der Substitution von Fleisch durch Nüsse, Bohnen und pflanzliches Eiweiß ist stark. Aber es ist weitgehend beobachtend und möglicherweise nicht stark genug für das American College of Cardiology (ACC), um es für alle zu empfehlen. Ich würde gerne große klinische Studien über pflanzliche Diäten - die gleiche Art von Studien, die wir für neue Medikamente erwarten - sehen, bevor der ACC in der Lage ist, breite Empfehlungen zu geben.

Die Beweise sind überzeugend genug für mich persönlich, und für mich, um es als eine Option für meine Patienten in Betracht zu ziehen.

Tipps für die Umstellung auf Vegan

Everyday Health:

Welche Arten von Lebensmitteln ersetzen Sie jetzt Fleisch für Ihren Körper Eiweißbedarf? Dr. Williams:

Bevor ich komplett auf eine pflanzliche Ernährung umstellte, aß ich Fisch und Hähnchenbrust und dachte, dies sei eine gesunde Ernährung. Aber eine Hühnerbrust hat sogar mehr Cholesterin als Schweinefleisch. Hühnerbrust hat 84 mg Cholesterin pro 100 Gramm, und Schweinefleisch hat 62 mg pro 100 Gramm. Also wechselte ich zu einer cholesterinfreien Ernährung mit Fleischersatz. Für mich waren einige der Zutaten, wie Huhn und Eierersatz, tatsächlich besser schmeckend. Nüsse, Samen und viele Gemüsesorten haben auch ein gutes Eiweiß. Gesundheit im Alltag:

Haben Sie Tipps, wie Sie vegan essen können? Dr. Williams:

Ich ermutige die Patienten, in den Supermarkt zu gehen und verschiedene pflanzliche Versionen vieler Grundnahrungsmittel zu probieren, die sie bereits essen. Es gibt Dutzende von Produkten zu probieren, und es wird offensichtlich einige geben, die Sie mögen, und einige, die Sie nicht mögen. Ich frage meine Patienten auch, was sie gerne essen und dann helfen sie ihnen im Internet nach veganen alternativen Rezepten zu suchen.

Aktualisiert: 09.08.2016

Lassen Sie Ihren Kommentar