10 Tödlichste Lebensmittelkontaminationen in der US-amerikanischen Geschichte


Alltagskrankheiten bei Infektionskrankheiten 10 tödlichste Nahrungsmittelkontaminationen in der US-Geschichte Von Annie Hauser Zurück Weiter E. Coli: Apfelsaft, 1996 Unpasteurisierter Apfelsaft vom Hersteller Odwalla tötete ein Kind und erkrankte mindestens 66 Menschen, berichtet die CDC.

Alltagskrankheiten bei Infektionskrankheiten

10 tödlichste Nahrungsmittelkontaminationen in der US-Geschichte

  • Von Annie Hauser
  • Zurück
  • Weiter
  • E. Coli: Apfelsaft, 1996

    Unpasteurisierter Apfelsaft vom Hersteller Odwalla tötete ein Kind und erkrankte mindestens 66 Menschen, berichtet die CDC. Laut Aussage eines Firmeninspektors nach dem Ausbruch, erschien E. coli, weil Odwalla eine Charge von in Flaschen abgefülltem Apfelsaft mit unreiner, verfallender Frucht herstellte. Odwalla stellte nicht pasteurisierte Säfte her, die als gesunde Nahrung propagiert wurden, obwohl die Pasteurisierung lange Zeit der Standard in der Saftindustrie war. Nach dem Vorfall fing Odwalla an, seine Säfte "zu pasteurisieren", wobei eine Pasteurisierung verwendet wurde, die den Geschmack besser als andere Pasteurisierungsverfahren aufrechterhält.

Alle anzeigen
  • Zuletzt aktualisiert: 08/21/12
    • von

Verpassen Sie nicht diese

8 einfache Möglichkeiten zur Vermeidung von Infektionen Sie haben COPD: Jetzt was?

Melden Sie sich für unseren Healthy Living Newsletter an

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Melden Sie sich an für mehr FREE Everyday Health Newsletters.Oops! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse einSubmit

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.Alle anzeigen

  • Zuletzt aktualisiert: 21.08.12
    • von
Empfohlen für Sie (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []) ({});

Lassen Sie Ihren Kommentar