Adele öffnet sich über die Halswirbelsäulenchirurgie


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DONNERSTAG, 9. Feb. 2012 - Es waren keine einfachen Monate für Adele.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 9. Feb. 2012 - Es waren keine einfachen Monate für Adele. Sicher, die "Someone Like You" -Sängerin hat die Charts mit ihrem zweiten Album gekrönt (und einen urkomischen Saturday Night Live -Skizze inspiriert), aber die britische Sängerin hat auch ihre Tour abgebrochen, um eine Halschirurgie zu haben, konnte nicht sprechen für fast zwei Monate, und zuletzt wurde von Designer Karl Lagerfeld für "zu fett" geschlagen.

Adele wird zum ersten Mal seit ihrer Operation bei den Grammy Awards am 12. Februar die Bühne betreten, eine Veranstaltung, die die Sängerin nannte sie "sehr aufregend und natürlich nervenaufreibend".

Für sechs Preise nominiert, ließ Adele im November eine Laseroperation durchführen, um gutartige Polypen in ihrem Hals zu entfernen. Für ihre Genesung befahlen die Ärzte Adele, acht Wochen lang eine Pause einzulegen. "Es war sehr schwer. Ich liebe es zu reden ", sagt sie Anderson Cooper zu 60 Minuten und strahlt Sonntag auf CBS aus.

Sie sprach mit einem Notizblock und einer Telefonapplikation, die die eingegebenen Wörter sprach." Das Tolle ist ich Ich schwöre gerne, aber die meisten von denen kannst du nicht beschwören ", sagte sie. "Aber ich habe diese eine App gefunden, auf die man schwören kann, also habe ich immer noch meinen Standpunkt verstanden."

Wir können uns nur vorstellen, was Adele für Karl Lagerfeld gesagt hat, der behauptet, er würde die Sängerin lieben Stimme, nannte sie "zu dick."

Während Lagerfeld kürzlich zurückgetreten ist ("Ich bin ein großer Bewunderer", sagte er), war Adele immer zuversichtlich in ihrer Form. "Ich wollte nie auf dem Cover von Zeitschriften wie Models aussehen", sagte sie zu People . "Ich vertrete die Mehrheit der Frauen und darauf bin ich sehr stolz."

Zuletzt aktualisiert: 09.02.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar