Sagen Sie "Ah": Haben Sie einen Streptokokken?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wenn Kinder sich über eine Wunde beschweren Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Im Rachen denken die Eltern oft zuerst an eine Sache: Halsschmerzen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Kinder sich über eine Wunde beschweren Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Im Rachen denken die Eltern oft zuerst an eine Sache: Halsschmerzen. Dies ist eine sehr häufige Infektion, die auch bei kleinen Kindern und Erwachsenen auftritt.

Die Halsentzündung ist eine bakterielle Infektion, die durch die Gruppe A Streptococcus verursacht wird. Sie ist die häufigste bakterielle Infektion, die den Hals trifft .

Halsentzündung kann Menschen jeden Alters treffen, aber am häufigsten zwischen 5 und 15 Jahren. Bei Kindern unter 3 Jahren verursacht eine Streptokokkeninfektion selten Symptome im Rachen. Halsentzündung ist in den Sommermonaten weniger häufig, am häufigsten im Spätherbst, im Winter und früh im Frühjahr. Halsentzündung trifft auch Erwachsene - besonders, wenn sie in Kontakt mit kranken Kindern sind.

Was Strep Throat Feels wie

Halsentzündung sollte immer von einem Arzt diagnostiziert und behandelt werden. Und während es klare Anzeichen und Symptome gibt, die häufig auf eine Halsentzündung hindeuten, können viele Patienten relativ asymptomatisch sein. Zu den Symptomen der Halsentzündung gehören:

  • Plötzliches Fieber
  • Halsschmerzen
  • Schmerzen beim Schlucken
  • Übelkeit und Appetitlosigkeit
  • Hautausschlag
  • weiße Flecken auf einer roten Kehle
  • Übelkeit
  • Schwellungen und Schmerzen im Nacken (durch Schwellung der Lymphknoten)
  • Körperschmerzen
  • Kopfschmerz
  • Stauung

Die Symptome einer Halsentzündung treten in der Regel innerhalb von wenigen Tagen nach der Exposition auf kranke Person. Die Symptome können von allgemein mild bis extrem stark variieren, also schließen Sie Halsentzündung nicht als die Ursache aus, wenn Ihr Kind (oder Sie) einfach nicht so krank erscheint. Achten Sie auf einige der Hauptsymptome und auf die kürzliche Exposition gegenüber der Krankheit.

Streptokokkenentfernung

Die Halsentzündung wird durch Kontakt und durch die Luft leicht von Person zu Person weitergegeben. Sie können die Halsentzündung durchspülen:

  • Husten
  • Niesen
  • Berühren
  • Händeschütteln

Schon der Kontakt mit einer kranken Person (oder der Atemluft) kann ausreichen, um die Kehle aufzuheben Bakterien und krank werden selbst. Deshalb ist es wichtig, nicht nur krank zu bleiben, sondern sich häufig die Hände zu waschen, um Keime fernzuhalten.

Strep Throat Treatment und Komplikationen

Die Halsentzündung kann durch einen Abstrich von Zellen diagnostiziert werden Kehle - ein unbequemer aber einfacher Test. Sobald der Halsentzündung bestätigt wurde, wird es mit einem Antibiotikum, in der Regel Amoxicillin oder Penicillin behandelt. Ohne Antibiotikabehandlung würde die Halsentzündung wahrscheinlich von alleine verschwinden - aber es ist wichtig, Antibiotika zu nehmen, um ernstere Komplikationen zu vermeiden.

Mögliche Komplikationen bei Halsentzündung bei Erwachsenen und Kindern sind:

  • Eine Infektion der Nebenhöhlen
  • Eine Ohrinfektion
  • Eine Infektion des Mastoidknochens hinter dem Ohr
  • Ein Abszess um die Mandeln
  • Zustände wie Scharlach oder rheumatisches Fieber
  • Nierenprobleme

Es ist wichtig, dies nicht zu verstehen alle Halsschmerzen werden durch Streptokokken verursacht - die meisten von ihnen sind es nicht. Antibiotika helfen nicht, Halsschmerzen zu lindern, die durch ein Virus verursacht werden.

Wenn Sie mit jemandem in Kontakt gekommen sind, der an einer Halsentzündung leidet, und Symptome auftreten, suchen Sie bei Ihrem Arzt nach einer Diagnose und Halsentzündung. Sie möchten nicht riskieren, Komplikationen zu entwickeln, was eine häufige und einfache Infektion sein sollte.

Weitere Informationen finden Sie im Zentrum für Hals-, Nasen- und Ohrengesundheit. Letzte Aktualisierung: 22.03.2010

Lassen Sie Ihren Kommentar