Aldacton für Haarausfall


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Manche Frauen verlieren ihre Haare, weil sie eine Überproduktion an männlichen Hormonen haben. Wenn das passiert, gibt es eine Droge, die helfen kann: Aldactone.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Manche Frauen verlieren ihre Haare, weil sie eine Überproduktion an männlichen Hormonen haben. Wenn das passiert, gibt es eine Droge, die helfen kann: Aldactone.

Es gibt viele Gründe, warum Frauen Haarausfall bei Frauen erleben können, wenn das Haar allmählich mit der Zeit dünner wird und schließlich zu dünnen oder kahlen Stellen auf der Oberseite führt oder vor der Kopfhaut. Diese Art von Haarausfall, auch als androgenetischer Haarausfall bezeichnet, neigt dazu, sich nach der Menopause zu verschlechtern, und ist in der Regel erblich.

Aber manche Frauen verlieren ihre Haare in dieser Art von Muster aufgrund von höheren Androgenen - Hormone, die normalerweise in sehr kleinen Mengen von Frauen und in größeren Mengen von Männern hergestellt werden - oder erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Androgenen wie Testosteron, sagt Dr. Chad Prather, klinischer Assistenzprofessor in der Abteilung für Dermatologie am Louisiana State University Health Sciences Center in Baton Rouge, Frauen mit polyzystischen Ovarien (PCOS) zum Beispiel neigen dazu, mehr Androgene zu produzieren, die Haarwuchs im Gesicht und Haarausfall auf dem Kopf sowie Unfruchtbarkeit und Stoffwechselprobleme verursachen können.

Versuchen Sie den Haarausfall Präventionsdiät

Aldacton (Spironolacton) hilft, den Hormonhaushalt wiederherzustellen und Haarausfall bei Frauen zu behandeln.

Aldacton als Haarausfallbehandlung

Aldacton ist nicht speziell für die Behandlung von Haarausfall zugelassen, so w Wenn Ärzte es verwenden, gilt es als "Off-Label" Verwendung. Aldacton ist ein kaliumsparendes Diuretikum, das heißt, es befreit den Körper von überschüssiger Flüssigkeit wie andere Diuretika (Wasserpillen), aber es führt nicht dazu, dass Sie dabei Kalium verlieren, wie es bei vielen Diuretika der Fall ist. Es wird normalerweise zur Behandlung von Schwellungen, Bluthochdruck und Kaliummangel eingesetzt.

Da Aldacton jedoch als Antiandrogen wirkt, kann es helfen, wenn Frauen aufgrund eines höheren Androgenspiegels an Haarausfall leiden. Das Medikament bewirkt, dass die Nebennieren und Eierstöcke ihre Produktion von Androgenen verlangsamen, und blockiert auch die Wirkung von Androgenen, die produziert werden. Eine Möglichkeit besteht darin, Dihydrotesteron - die Form des Testosterons, die den Haarausfall verursacht - daran zu hindern, sich an seinen androgenetischen Rezeptor zu binden und den Haarfollikel zu beeinflussen.

Aldactone wird Ihnen nicht helfen, neues Haar zu züchten, sagt Francesca J. Fusco , MD, stellvertretender klinischer Professor für Dermatologie an der Mount Sinai School of Medicine in New York. Aber es kann helfen, dass die dünner werdenden Haare dicker und voller werden.

Vor- und Nachteile von Aldactone für Haarausfall

Wie jedes Medikament hat Aldacton seine Vor- und Nachteile. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum es eine gute Idee ist, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie Aldactone für Haarausfall verwenden:

Vorteile von Aldactone

  • Es ist leicht zu bestimmen, ob es eine geeignete Behandlung für Sie ist. Wenn Ihr Dermatologe vermutet, dass Androgene hinter Ihrem Haarausfall stehen, kann ein einfacher Bluttest dies bestätigen und Ihren Arzt darüber informieren, ob Sie ein idealer Kandidat für die Behandlung sind.
  • Es zielt auf das Problem ab. Weil es hilft Stoppen Sie die Produktion von Androgenen und die Wirkung von Androgenen, indem Sie verhindern, dass sie an ihre androgenetischen Rezeptoren binden, Aldacton gelangt an die Quelle des Problems. "Es hilft, einige jener Hormone zu bekämpfen, die den Haarverlust überhaupt verursachen", sagt Dr. Prather. Gleichzeitig kann es helfen, das Haarwachstum in unerwünschten Bereichen, wie im Gesicht, loszuwerden, und es hilft, Akne zu klären, sagt er.
  • Es ist erschwinglich. Aldactone ist ein Medikament, das normalerweise von der Versicherung abgedeckt wird Sagt Prather. Selbst ohne Versicherungsschutz kostet es nur etwa 20 bis 30 US-Dollar pro Monat.
  • Es kann mit anderen Medikamenten eingenommen werden. Einige Frauen nehmen Aldactone bei der Verwendung von Over-the-Counter-Minoxidil (Rogaine), eine Lösung, die angewendet wird die Kopfhaut, für noch bessere Ergebnisse.

Nachteile der Verwendung von Aldactone

  • Sie können öfter urinieren. Eine Nebenwirkung der Einnahme eines Diuretikums ist, dass Sie dadurch häufiger zur Toilette laufen müssen. Es ist normalerweise kein Problem für Frauen, die niedrigere Dosen von Aldacton nehmen (bis zu 100 Milligramm), sagt Prather. Aber wenn Sie eine höhere Dosis von bis zu 200 Milligramm einnehmen, müssen Sie möglicherweise häufiger urinieren. Dr. Fusco sagt ihren Patienten, dass sie zu Hause sind oder nach der Einnahme des Medikaments für etwa 90 Minuten ins Badezimmer gehen können.
  • Es kann zu unregelmäßigen Menstruationszyklen kommen. Alles, was Ihre Hormone stört, kann ein Veränderung in Ihrem Menstruationszyklus, sagt Prather. Frauen nehmen oft orale Kontrazeptiva, wenn sie Aldactone einnehmen, um ihre Zyklen zu regulieren und um sicher zu gehen, dass sie während der Einnahme nicht schwanger werden.
  • Es kann den Kaliumspiegel erhöhen. Es ist wichtig, Ihren Kaliumspiegel zu erhöhen überprüft von Ihrem Arzt alle paar Monate, während Sie Aldactone einnehmen, sagt Prather. "Dies ist eine der Zeiten, in denen Sie jemanden sehen wollen, der auf diesem Gebiet Expertise hat, wie zum Beispiel ein Hautarzt", der Sie überwachen kann, während Sie die Droge einnehmen, sagt Prather. Hohe Kaliumwerte können gefährliche Nebenwirkungen verursachen, einschließlich Herzrhythmusstörungen.
  • Es kann den Blutdruck senken. Seien Sie sich bewusst, dass Schwindel und Benommenheit Zeichen dafür sind, dass Aldacton Ihren Blutdruck zu niedrig ansteigen lässt, besonders wenn Sie neigen dazu, einen niedrigen Blutdruck zu haben, sagt Fusco.
  • Es kann mit anderen Medikamenten interagieren. Aldacton kann mit anderen Medikamenten wie Blutdruckmedikamenten interagieren, also ist es wichtig, all Ihre Ärzte wissen zu lassen wenn Sie es nehmen.

7 Dinge, die Sie nicht für Haarausfall tun sollten

Zögern Sie nicht, Ihren Arzt zu fragen, wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen von Aldactone haben, sagt Fusco.

Die gute Nachricht: Wenn Sie Haarausfall in jungen Jahren erleben und beginnen Sie diese Medikamente, können Sie in der Lage sein, den Hormonhaushalt wiederherzustellen, Verbesserung der Dicke Ihrer Haare zu sehen, und schließlich aufhören, die Medikamente zu benötigen. Letzte Aktualisierung: 2/8 / 2011

Lassen Sie Ihren Kommentar