Hüfte Übungen zu tun bei der Arbeit


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Nach einem langen Arbeitstag können Sie sich darauf freuen, mit Freunden zu entspannen oder Familie oder vielleicht ein gutes Training im Fitnessstudio.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Nach einem langen Arbeitstag können Sie sich darauf freuen, mit Freunden zu entspannen oder Familie oder vielleicht ein gutes Training im Fitnessstudio. Aber wenn Sie stundenlang an Ihrem Schreibtisch sitzen und Ihre Hüftschmerzen bis zum Ende des Tages unerträglich werden lassen, könnten Sie sich auf Ihre Couch kraulen, um Ihre wunde Hüfte zu pflegen.

Probieren Sie ein paar einfache, schnelle Übungen an Ihrem Schreibtisch aus Schmerz.

Hüftschmerzen: Übungen, die helfen

"Wenn Hüftschmerzen zu einem Problem werden, müssen Sie Ihren Kern stark halten", sagt Rochelle Rosian, MD, eine Rheumatologin mit der Cleveland Clinic in Solon, Ohio.

Das Arbeiten der Quadrizepsmuskeln an der Vorderseite der Oberschenkel, das Dehnen der hinteren Oberschenkelmuskeln und das Ausführen von Kniebeugen können ebenfalls helfen, Hüftschmerzen zu lindern.

Jede dieser Übungen dauert nur ein paar Minuten und kann durchgeführt werden schnell und einfach ein paar Mal am Tag.

Tiefe Kniesehnenstreckung:

  • Stehen Sie neben Ihrem Schreibtisch, mit dem rechten Bein vor der linken gestreckt (mit den Beinen wie offene Schere stehen).
  • Put beide Hände auf deinen rechten Oberschenkel, beuge dein linkes Knie und beuge dich nach vorne.
  • Beuge dich etwas tiefer in deine Mitte und pre s ein wenig tiefer über dein linkes Knie, bis du eine tiefe Dehnung in deinem rechten Oberschenkel spürst. Halte diese Pose zwischen 10 und 15 Sekunden und wechsle dann zum anderen Bein.

Quadrizeps dehnen

  • Stehe neben deinem Schreibtisch, beuge dein linkes Bein zurück zum Knie und bringe deine Ferse zu deinem Po. Halte deine Knie zusammen und nimm deinen Fuß mit der linken Hand.
  • Dehne den Oberschenkel tiefer, indem du deinen Fuß näher an deinen Po ziehst, aber höre an dem Punkt auf, an dem es schmerzt.
  • Wiederhole ein paar Mal, bis sich dein Oberschenkel anfühlt gelockert; versuchen Sie, Ihre Ferse zu berühren, um Ihren Boden zu berühren.
  • Wiederholen Sie mit Ihrem rechten Bein.

Wand sitzt

  • Stehen Sie mit dem Rücken gegen eine Wand, mit Füßen leicht auseinander und etwa 16 Zoll von der Wand entfernt.
  • Langsam beugen Sie Ihre Knie, bis sie in einem Winkel von etwa 90 Grad (nicht mehr) zu Ihren Schenkeln sind, und Sie sitzen auf einem imaginären Stuhl mit dem Rücken gegen die Wand.
  • Halten Sie 30 Sekunden lang und schieben Sie dann Rücken Sie die Wand hoch, um mit stehenden Beinen in eine stehende Position zurückzukehren.
  • Wiederholen Sie das dreimal.

Kräftige Beinbeuger

  • Stellen Sie sich hinter Ihren Schreibtischstuhl und ruhen Sie mit den Händen auf dem Stuhl aus
  • Stehe auf deinem linken Bein mit leicht gebeugtem linken Knie, kräusel deinen rechten Fuß hinter dir.
  • Locke deinen Fuß, bis deine Ferse deinen Po berührt, strecke dann das Bein und lege deinen Fuß wieder auf den Boden.
  • Wiederhole zwischen 12 und 15 Mal mit jedem Bein.

Sitzende Oberschenkelstreckung

  • Sitze in deinem Schreibtischstuhl, gleite mit beiden Händen nach oben, unter deine rechte Hand hoch.
  • Ziehe dein Knie an deine Brust und strecke dein Bein vor dir aus.
  • Beine wechseln. Wiederhole zwischen drei und fünf Mal für jedes Bein.

Wenn du alle paar Stunden eine Pause machst, um diese einfachen Bewegungen auszuführen, hält dich die Spannung vom Bauen ab und hilft dir, den ganzen Tag über geschmeidig zu bleiben.Letzte Aktualisierung: 08.07.2009

Lassen Sie Ihren Kommentar