Hausmittel gegen Hüftschmerzen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ruhe, Eis, Kompression und Elevation können helfen Sie Ihre Hüftschmerzen zu lindern. Sie wurden vielleicht mit zwei linken Füßen geboren, aber wenn Ihr Hüftschmerz nach oben wirkt, können Sie den Schmerz genauso lindern wie Tänzer.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ruhe, Eis, Kompression und Elevation können helfen Sie Ihre Hüftschmerzen zu lindern.

Sie wurden vielleicht mit zwei linken Füßen geboren, aber wenn Ihr Hüftschmerz nach oben wirkt, können Sie den Schmerz genauso lindern wie Tänzer. Wenn Mitglieder des Washington Ballet Hüftschmerzen haben, benutzen sie ein Hausmittel namens RICE-Methode - das steht für Ruhe, Eis, Kompression und Elevation - um den Schmerz zu lindern und zu ihrer Kunstform zurückzukehren.

Amy Humphrey, DPT, ein Physiotherapeut und Sprecher der American Physical Therapy Association, arbeitet mit dem Washington Ballet zusammen und rät den Tänzern, Hausmittel wie RICE zu verwenden, wenn Hüftschmerzen sie ausgrenzt.

Mit RICE für Hip Pain Relief

Jeder kann verwenden Die RICE-Methode, egal ob du ein Paar Spitzenschuhe oder ein Paar Turnschuhe anziehen möchtest. Hier ist, was zu tun ist.

  • Rest. Das erste, was Humphrey ihren Patienten sagt, ist, sich auszuruhen, was bedeutet, die Aktivitäten zu vermeiden, die den Schmerz verursachen. "Es könnte bedeuten, dass die Läufer für eine Woche aufhören zu laufen und dann mit reduzierter Geschwindigkeit wieder zu starten und zu sehen, wie es läuft", sagt Humphrey. Sie empfiehlt eine Ruhephase von mindestens 24 bis 48 Stunden.
  • Eis. Wenn Sie einen Eisbeutel an der Stelle auftragen, an der Sie Schmerzen verspüren, kann er Entzündungen lindern und Ihre Hüfte besser fühlen lassen. Wenn die Hüftschmerzen sehr intensiv sind, empfiehlt Humphrey, vier oder fünf Mal täglich 10 bis 15 Minuten Eis zu verwenden. Ein Eisbeutel kann alles sein, von einem Plastikbeutel, gefüllt mit Eis, bis hin zu einer Tüte mit gefrorenem Gemüse (Erbsen sind großartig). Wickeln Sie ein Handtuch um den Eisbeutel, um die Haut nicht zu reizen.
  • Kompression. Humphrey verwendet Kompression, indem er eine dicke Ace-Bandage um Becken und Hüfte wickelt.
  • Elevation Schwellungen und helfen, Schmerzen zu lindern. Es ist einfacher, deinen Knöchel oder dein Knie zu heben als deine Hüfte, aber es ist immer noch möglich. Humphrey empfiehlt, mit den Füßen nach oben zu gehen, um zu versuchen, die Vorteile in Ihrer Hüfte zu bekommen. Wenn Sie zu Ihrem alten Aktivitätsniveau zurückkehren, woher wissen Sie, ob Sie zu hart arbeiten? Jeder scharfe oder stechende Schmerz ist kein gutes Zeichen, fügt Humphrey hinzu. Auch wenn Hüftschmerzen während des Trainings oder einer anderen Aktivität auftreten und Stunden oder Tage später verweilen, sollten Sie nicht weiter machen. Es ist normal, am Tag nach dem Training Muskelkater zu haben, aber die Schmerzen sollten weggehen, wenn Sie sich den ganzen Tag bewegen.

Dehnungen, die Hüftschmerzen lindern

Stretching und Sport können auch helfen, solange Sie nicht sind zu viel Schmerz erleben, wenn Sie sie tun. Die Arthritisstiftung empfiehlt folgende Dehnung nach dem Gehen:

Wenn Sie sich fünf Minuten lang langsam abgekühlt haben, stehen Sie mit der rechten Seite vor einer Wand. Legen Sie Ihre rechte Hand an die Wand und beugen Sie leicht Ihren rechten Ellenbogen. Dann heben Sie Ihren linken Fuß auf und kreuzen Sie ihn über Ihren rechten Fuß. Während Sie Ihr rechtes Bein gerade halten und Ihr linkes Bein leicht gebeugt ist, bewegen Sie Ihre rechte Hüfte langsam zur Wand und halten Sie die Dehnung ohne zu prellen. Du solltest die Dehnung in deiner rechten äußeren Hüfte und in deinem Oberschenkel spüren.

VERWANDT: 10 Wege zur Linderung täglicher Hüftschmerzen

Um die Dehnung auf der gegenüberliegenden Seite zu wiederholen, dreh dich so, dass deine linke Seite zur Wand zeigt. Kreuzen Sie den rechten Fuß über die linke und beugen Sie sich mit der linken Hüfte zur Wand, achten Sie dabei darauf, dass Ihr linkes Bein gestreckt und Ihr rechtes Bein leicht gebeugt wird.

Übung zur Hüftschmerzlinderung

Übung erhöht den Bewegungsumfang in Ihrem Gelenk und stärkt die Muskeln um Ihre Hüfte, aber die Art der Übung, die Sie wählen, ist sehr wichtig, wenn Sie Hüftschmerzen haben. Um Ihr Hüftgelenk zu schützen, sind diese Übungen laut der Arthritis Foundation die bevorzugte Wahl:

Wandern in einem flachen Becken

  • Laufen auf einer ebenen Fläche, egal ob draußen oder auf einem Laufband
  • Schwimmen (vorsichtiges Treten)
  • Fahrrad fahren oder Fahrrad fahren
  • Yoga machen
  • Oberkörper stärken
  • Was man vermeiden sollte mit Hüftschmerzen

Diese Aktivitäten sollten Sie am besten überspringen Wenn Sie Hüftschmerzen haben:

Laufen

  • Übungen, bei denen Sie Ihr Bein von Ihrem Körper wegbewegen, einschließlich Yogaübungen und Pilatesübungen
  • Kniebeugen mit schwerem Gewicht (auch wenn Sie an der Wand hocken) während Sie eine Stange ohne Gewichte über Ihre Schultern halten, ist in Ordnung)
  • Wenn Hüftschmerzen in Ihrem täglichen Leben stören, ist es gut zu wissen, dass es Dinge gibt, die Sie tun können, um Erleichterung zu Hause zu bekommen.Letzte Aktualisierung: 17.11.2014

Lassen Sie Ihren Kommentar