Lady Gaga bricht Tour über Labral Hip Tear ab


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Donnerstag, 14. Februar 2013 - Lady Gaga bringen Sie ihr "Poker Face" besser. Die Sängerin, 26, muss wegen einer Labrum-Träne in ihrer rechten Hüfte operiert werden, gab sie am Mittwoch in einer Erklärung auf ihrer Website bekannt.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Donnerstag, 14. Februar 2013 - Lady Gaga bringen Sie ihr "Poker Face" besser.

Die Sängerin, 26, muss wegen einer Labrum-Träne in ihrer rechten Hüfte operiert werden, gab sie am Mittwoch in einer Erklärung auf ihrer Website bekannt. Die Operation und die umfassende Genesung, die sie benötigen wird, zwingt Gaga (richtiger Name: Stefani Germanotta), den Rest ihrer Born This Way Ball Tour abzusagen.

Die heutige Ankündigung ist nicht die erste Nachricht einer 'Bad Romance' zwischen Gaga und ihre Hüfte. Anfang der Woche twitterte sie den Fans, dass sie seit ihrem Auftritt am 11. Februar aufgrund monatelanger, sich zusehends verschlimmernder Schmerzen und Entzündungen nicht mehr laufen konnte. In einem anderen Tweet erklärte sie, dass sie Synovitis (schwere Entzündung der Gelenke) hat.

Das Labrum ist der Muskel, der hilft, das Hüftgelenk an Ort und Stelle zu halten. Athleten, die wiederholt ihre Hüften drehen und drehen, riskieren Tränen in den Labeln, so Robert Gotlin, MD, Leiter der Orthopädie- und Sportrehabilitation am New Yorker Beth Israel Medical Center und Direktor des Continuum Center für Health and Healing Medical Fitness Program. Dr. Gotlin erklärt, dass die Diagnose von Tränen in den Labeln in den letzten zehn Jahren sprunghaft angestiegen ist, da sich die MRT-Technologie verbessert hat, um Tränen erkennen zu können.

Dr. Gotlin sagt Tränen sind häufiger bei jungen Menschen, während ältere Patienten mit Labrum Probleme oft eine langsame Degeneration des Muskels im Laufe der Zeit.

"Wenn sie keine zusätzlichen anatomischen Probleme oder Verletzungen hat, wird die Operation nur rasieren und reparieren die Labrum ", sagt er. "Nachdem das Teil, das beschädigt ist, wieder zusammengenäht wird, hängt die Erholung wirklich von der Aktivität der Person ab und davon, ob sie andere Probleme mit der Hüfte haben."

Dr. Gotlin erklärt, dass Dysplasie, Arthritis oder ein anderes zugrunde liegendes Problem die Ursache ihres Schmerzes sein könnte und dass dies ihren chirurgischen Erfolg beeinträchtigen könnte. Typischerweise brauchen Patienten sechs Wochen, um sich von der Operation zu erholen, und drei Monate lang, um die Muskeln um die Hüfte zu stärken. Einige Patienten benötigen sechs Monate oder länger, um ohne Schmerzen wieder aktiv zu werden.

Die mit Gagas Verletzung verbundenen Schmerzen und Entzündungen können oft mit Kortikosteroid-Injektionen und NSAIDs wie Ibuprofen und Naproxen behandelt werden. Dr. Gotlin sagt, dass Betäubungsmittel wirksam sein können, besonders wenn die Ursache des Schmerzes des Patienten eine andere Grundbedingung ist als eine Entzündung.

"Ich bin am Boden zerstört und traurig", schrieb Gaga in einem Tweet. "Es wird hoffentlich so schnell wie möglich heilen, ich hasse das. Ich hasse das so sehr. Ich liebe dich und es tut mir leid." Ihre Fans haben bisher mit einem Ausbruch von Unterstützung geantwortet, zwitschern "Ihre Gesundheit ist alles, was zählt," "sei stark, Gaga, wir sind bei dir, nur gesund werden!" und mehr.

Bildnachweis: WireImage Zuletzt aktualisiert: 14.02.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar