Kopfschmerzlinderung in der Nase suchen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich habe die letzten drei Jahre chronische Kopfschmerzen gehabt Jahre. Mein Arzt fand schließlich einen Septumsporn. Denkst du, das könnte die Ursache meiner Kopfschmerzen sein? Ich tue es, aber meine Versicherung verweigert die Operation.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe die letzten drei Jahre chronische Kopfschmerzen gehabt Jahre. Mein Arzt fand schließlich einen Septumsporn. Denkst du, das könnte die Ursache meiner Kopfschmerzen sein? Ich tue es, aber meine Versicherung verweigert die Operation. Was ist Ihre Meinung?

Ein Septumsporn (eine Biegung oder Auswuchs von Knochen und Knorpel, der die rechte und linke Nasenhöhle teilt) kann Migräne auslösen. Solche Kopfschmerzen befinden sich gewöhnlich über einer der Nebenhöhlen, auf der gleichen Seite wie der Sporn. Normalerweise hat der Patient eine Vorgeschichte von saisonalen Allergien, wiederkehrenden Infektionen der Nasennebenhöhlen und / oder verstopfte Nase. Kopfschmerzen, die durch den Kontakt zwischen dem Septum und einer der Nasenmuscheln (Sinusgewebe) ausgelöst werden, werden als "Kontaktpunkt Kopfschmerzen" bezeichnet. Bei einem Patienten, dessen Kopfschmerz auf der gegenüberliegenden Seite liegt, werden jedoch häufig Kontaktpunkte auf einem Sinus-CT-Scan gesehen wer hat nicht einmal eine Geschichte von Kopfschmerzen.

Es gibt Berichte über Kopfschmerzen, die sich nach dem Entfernen eines Kontaktpunktes verbessern. Bevor ich einem Patienten eine Septumchirurgie empfehle, empfehle ich, dass er / sie bei mindestens drei vermuteten Kontaktpunktkopfschmerzen von einem Hals-Nasen-Ohrenarzt aufgesucht wird. Der Arzt wendet ein Abschwellendes Mittel und ein Lokalanästhetikum auf die Nasenscheidewand neben dem Kontaktpunkt an. Wenn die Kopfschmerzintensität bei jedem Besuch innerhalb von fünf Minuten nach der Verabreichung der beiden Mittel um mindestens 50 Prozent abnimmt, dann denke ich, dass der Patient wahrscheinlich von einer Operation profitieren wird. Darüber hinaus kann der Nachweis des Vereins und der Erleichterung den Versicherungsschutz wahrscheinlicher machen. Aber Sie müssen den Arzt aufsuchen, während Sie die Kopfschmerzen haben.

Letzte Aktualisierung: 3.9.2007

Lassen Sie Ihren Kommentar