Schilddrüsenbehandlung und tägliche Migräne Kopfschmerzen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich bin 39 Jahre alt und habe seit meinem 12. Lebensjahr Migräne bekommen Ich habe fast täglich Kopfschmerzen. Ich habe auch eine Bestrahlung für die Basedow-Krankheit durchgemacht und nehme jetzt eine Ersatztherapie dafür. Es gibt auch Stress in meinem Leben.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin 39 Jahre alt und habe seit meinem 12. Lebensjahr Migräne bekommen Ich habe fast täglich Kopfschmerzen. Ich habe auch eine Bestrahlung für die Basedow-Krankheit durchgemacht und nehme jetzt eine Ersatztherapie dafür. Es gibt auch Stress in meinem Leben. Kann eines dieser Probleme ein beitragender Faktor für die häufigen Kopfschmerzen sein?

Chronische tägliche Kopfschmerzen können durch extremen situativen Stress oder durch Stoffwechselprobleme wie Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion) oder Hypothyreose (Unterfunktion der Schilddrüse) ausgelöst werden. Ihr Schilddrüsenniveau sollte über einen Bluttest überprüft werden, um sicherzustellen, dass Ihre Ersatzdosis korrekt ist. Die Strahlenbehandlung selbst würde keine Kopfschmerzen verursachen.

Erfahren Sie mehr im Kopfschmerz- und Migränezentrum im Alltag.

Zuletzt aktualisiert: 17.09.2007

Empfohlen


Lassen Sie Ihren Kommentar