Zeit für einen Kopfschmerzspezialisten


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ich bin jetzt in den Wechseljahren, aber ich habe schon vor meiner Periode schreckliche Episoden bekommen. Die Symptome waren schwer - schmerzhaft, schwindelig, leichte Kopfschmerzen, ständig schlafen wollen, verschwommenes Denken, verschwommenes Sehen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin jetzt in den Wechseljahren, aber ich habe schon vor meiner Periode schreckliche Episoden bekommen. Die Symptome waren schwer - schmerzhaft, schwindelig, leichte Kopfschmerzen, ständig schlafen wollen, verschwommenes Denken, verschwommenes Sehen. Die Ärzte nannten es hormonelle Migräne, aber keine Migränemedizin hilft. Ich habe einen maßgeschneiderten bioidentischen Hormonersatz versucht, alles ohne Wirkung. Jetzt, wo ich meine Periode nicht habe, bekomme ich diese Episoden wöchentlich, aber sie dauern normalerweise nur einen Tag. Was kann ich sonst noch von meinem Arzt wissen?

Ich empfehle Ihnen, einen Kopfschmerzspezialisten zu konsultieren, der Ihren allgemeinen Gesundheitszustand in Betracht zieht, um festzustellen, welche Rettungs- und / oder Vorsorgemöglichkeiten Sie haben. "Rescue" Medikation bezieht sich auf Medikamente, die akut genommen werden, nachdem die Kopfschmerzen und die damit verbundenen Symptome beginnen - um den Kopfschmerz, Schwindel, verschwommenes Denken und andere Symptome zu beseitigen. Die besten Rettungsmöglichkeiten sind "Triptane". Sie werden speziell für Migräne eingesetzt. Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Migräneprophylaxe, und ein Kopfschmerzspezialist kann Ihnen mehr über sie erzählen.

Erfahren Sie mehr im Kopfschmerz- und Migränezentrum im Alltag.

Zuletzt aktualisiert: 3/5/2007

Lassen Sie Ihren Kommentar