Reisen mit Hüftschmerzen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Reisen mit dem Flugzeug oder Auto kann schwierig oder sogar unmöglich sein für Menschen mit Hüftschmerzen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Reisen mit dem Flugzeug oder Auto kann schwierig oder sogar unmöglich sein für Menschen mit Hüftschmerzen. Für Joan O'Connor, 62, eine Patientin mit Osteoarthritis in den Hüften, die in und aus den Autositzen stieg, verursachte eine signifikante Menge an Schmerzen. "Ich habe gelernt, mich hinzusetzen und meinen Hintern auf den Sitz zu legen und dann zu schwenken und meine Knie unter das Lenkrad zu legen", sagt sie. "Das war eine der schmerzhaftesten Sachen, nur meine Knie unter dem Lenkrad zu bewegen."

Wenn Sie eine Reise haben, aber den Schmerz fürchten, gibt es Dinge, die Sie tun können, um die Schmerzen und die Steifheit zu reduzieren. Versuchen Sie diese Empfehlungen von Amy Humphrey, DPT, einem Physiotherapeuten bei Body Dynamics, Inc. in Arlington, Virginia, und Sprecher der American Physical Therapy Association:

  1. Setzen Sie sich nicht lange hin. "Ich erzähle Menschen mit Hüftschmerzen, die aus dem Auto in Ruhe aussteigen, halten jede Stunde oder zwei an ", sagt Humphrey. "In Flugzeugen ist es ein bisschen schwieriger - versuchen Sie, einen Platz am Gang zu bekommen, damit Sie sich nicht durch Leute quetschen müssen. Stehe während des Fluges jede Stunde oder zwei Stunden auf. "
  2. Bringen Sie Sitzpolster mit. Sitze in Flugzeugen und anderen Reisefahrzeugen können sehr unangenehm sein. "Sie brauchen vielleicht ein Kissen für den Sitz, abhängig davon, wo genau Ihre Hüftschmerzen sind", sagt sie.
  3. Bringen Sie die untere Rückenpolsterung mit. Humphrey empfiehlt Rückenstütze oder ein Kissen im unteren Rückenbereich, wo Ihr Gürtel wäre . Du könntest ein kleines Kissen oder ein gerolltes Handtuch benutzen.
  4. Stelle deinen Sitz um, aber kreuze nicht die Beine an. Versuche, nicht lange in einer Position zu sitzen. Aber, sagt Humphrey, versuchen Sie zu vermeiden, die Beine an den Knien zu kreuzen, da dies die Hüftschmerzen verstärken kann. Halten Sie Ihre Beine ungekreuzt, die Füße flach auf dem Boden und die Beine hüftbreit auseinander.
  5. Sitzen Sie nach vorne. "Es ist schwer in einer Position zu sitzen, aber versuchen Sie mehr oder weniger nach vorne zu sitzen - nicht kippen Sie so oder so ", sagt Humphrey.
  6. Halten Sie Hüften und Knie gleichmäßig. Humphrey sagt, dass man nicht höher sein sollte als das andere. "Wenn deine Knie höher als deine Hüfte sind, bringt dich das in eine posteriore Beckenneigung und kann dich dazu bringen, deinen unteren Rücken zu runden. Du willst diese neutrale Wirbelsäulenposition beibehalten. "
  7. Erhalte die meisten Beinfreiheit. Flugzeuge haben bekanntermaßen eine zu kurze Beinfreiheit, was dazu führen kann, dass du von Knöchel zu Schulter knirscht. Humphrey empfiehlt, Sitze mit mehr Beinfreiheit zu finden - einen Sitzplatz oder Schottbespannung anzufordern.
  8. Strecken vor, während und nach der Reise. Humphrey sagt ihren Kunden mit Hüftschmerzen Dehnungen, bevor sie reisen. Machen Sie vor der Reise eine Aufwärmphase, dehnen Sie sich während der Fahrt regelmäßig aus und machen Sie bei Ihrer Ankunft eine weitere Dehnübung.
  9. Vermeiden Sie schwere Taschen. Verwenden Sie einen Gepäckwagen oder Taschen mit Rädern. "Sonst tragen Sie nur ein oder zwei leichte Gepäckstücke", sagt Humphrey, und wechseln Sie oft die Hände oder Schultern, um den Druck auszugleichen.
  10. Trinken Sie viel Wasser. Behalten Sie Ihr gesamtes Komfortgefühl, indem Sie während Ihrer Fahrt genug Wasser trinken Reisetag, sagt Humphrey.

Hüftschmerzen müssen kein Hindernis sein, um zu reisen. Setzen Sie diese Schritte ein, um das Reisen mit Hüftschmerzen zu erleichtern. Und wenn Sie keine Linderung erhalten oder Ihre Reiseträume vergessen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Zuletzt aktualisiert: 08.07.2009

Lassen Sie Ihren Kommentar