Warum sprechen wir im Schlaf?


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Hat Ihr Partner jemals eine Unterhaltung in der Nacht erwähnt? vorher - und du kannst dich an nichts erinnern, was du gesagt hast? Es sei denn, es ist nach einer wilden Nacht, die Ursache kann Somniloquy, besser bekannt als Schlaf reden.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Hat Ihr Partner jemals eine Unterhaltung in der Nacht erwähnt? vorher - und du kannst dich an nichts erinnern, was du gesagt hast? Es sei denn, es ist nach einer wilden Nacht, die Ursache kann Somniloquy, besser bekannt als Schlaf reden.

Schlaf sprechen fällt unter die Kategorie von Parasomnien, die störende Schlafstörungen sind. Andere Parasomnien sind Schlafwandeln, Bettnässen und Nachtangst. Obwohl es erschreckend sein kann, ist Schlafwandeln in der Regel nichts, worüber man sich Sorgen machen muss.

"Schlafen ist für die meisten Menschen gutartig", sagt Russell Rosenberg, PhD, der Vorsitzende der National Sleep Foundation in Atlanta. "Niemand weiß genau, was es verursacht." Eine Menge nächtliches Geplauder kann dazu führen, dass Sie sich am nächsten Tag müde fühlen, aber es ist im Allgemeinen kein Grund zur Sorge. Es ist auch ziemlich üblich: Obwohl Statistiken variieren, werden etwa 60 Prozent von uns mindestens eine Episode von Schlaf reden haben, so William Kohler, MD, medizinischer Direktor des Florida Sleep Institute in Tampa.

Das Wann und Wie von Sleep Talking

Der Schlafrhythmus tritt während zweier verschiedener Phasen des Schlafes auf: Im zweiten Stadium, wenn es nur ein Strom von Gedanken ist, die nicht von einem Traum begleitet werden, und während des REM-Schlafs, wenn es von aktiven Träumen begleitet wird . Während des REM-Schlafes ist es leicht, eine Person aus dem Schlaf zum Reden zu bringen, aber während der zweiten Stufe ist es sehr schwer, jemanden aufzuwecken, und sie werden sich wahrscheinlich nicht daran erinnern, worüber sie geredet haben. Und selbst während des REM-Schlafes hängt das, was ein Schlafredner sagt, nicht mit dem zusammen, was in seinem Traum passiert.

"Wenn wir schlafen, können wir aktive Träume haben - wir können darüber sprechen, was wir träumen Auf der anderen Seite könnten wir eine Sache träumen und etwas völlig anderes sprechen ", sagt Dr. Kohler.

Das Sprechen im Schlaf kann in Häufigkeit und Intensität variieren und kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, die so einfach sein können Alkohol trinken, bevor Sie schlafen gehen. "Fieber, emotionaler Stress, bestimmte Medikamente und Schlafprobleme wie Schlafapnoe können dazu führen, dass jemand im Schlaf spricht", sagt Kohler. Schlafgespräche könnten auch in Familien laufen, sagt er. Es gibt keine spezifischen Medikamente, die ausgesondert wurden, um das Reden im Schlaf zu verursachen.

Was bedeutet dieses Schimpfwort?

Auch wenn Sie vielleicht versucht sind, viel in das zu lesen, was Ihr Partner im Schlaf sagt, tun Experten nichts Ich empfehle Ihnen, zu viel Vorrat in diesen süßen Nixen zu nehmen. "Es ist kein Spiegelbild dessen, was in deinem Leben vor sich geht", sagt Rosenberg. Kohler stimmt zu: "Es gibt einen Mythos, dass Geheimnisse mit dem Reden im Schlaf offenbart werden können, aber das stimmt nicht wirklich. Die Dinge, über die die Leute reden, können möglicherweise nichts mit der Realität zu tun haben."

Und wie viele Eltern wissen, ist das Reden im Schlaf bei Kindern üblich. "Dies ist eher ein Problem der Gehirnentwicklung bei Kindern", sagt Rosenberg. "Die meisten Kinder werden daraus erwachsen."

Wenn Ihr Partner oder Kind im Schlaf plappert, "lassen Sie es sich selbst spielen - beobachten Sie einfach und stellen Sie sicher, dass sie sicher sind", empfiehlt Rosenberg.

Also wann würde schlafen reden tatsächlich ein Grund zur Besorgnis sein? Nur wenn Sie sich tagsüber übermüdet fühlen, wenn Ihr nächtliches Geplapper Ihren Partner stört oder wenn Ihr Schlafgespräch von einem anderen "Agieren" begleitet wird, wie zum Beispiel Schlafwandeln. Wenn Sie sich die ganze Zeit schläfrig fühlen, kann ein Schlafspezialist helfen, die beste Vorgehensweise zu bestimmen, um sicherzustellen, dass Sie besser schlafen. Letzte Aktualisierung: 12.07.2013

Lassen Sie Ihren Kommentar