Fast Food macht 11 Prozent der Kalorien in US-Diät: CDC


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Donnerstag, 21.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Donnerstag, 21. Februar 2013 (HealthDay News) - Fastfood-Tarif von Restaurants wie McDonalds, Burger King, Wendy's und Pizza Hut entfielen mehr als 11 Prozent der Kalorien in amerikanischen Erwachsenen in den letzten Jahren in den letzten Jahren, Bundesamt für Gesundheit berichtete Donnerstag.

Aber das ist niedriger als es von 2003 bis war 2006, als Schnellimbiß einen Durchschnitt von fast 13 Prozent der täglichen Kalorien zur amerikanischen Diät beitrug, sagte Berichtautorin Cheryl Fryar, von den US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention.

Ob dies ein fortlaufender Trend ist, ist nicht klar, Fryar fügte hinzu. Mehrere Faktoren wurden untersucht, um zu sehen, wie sie sich darauf bezogen, wie viele tägliche Kalorien US-amerikanische Erwachsene zwischen 2007 und 2010 aus Fast Food erhielten.

"Wir konnten einen Unterschied nach Altersgruppen erkennen", bemerkte Fryar. "Mit zunehmendem Alter nimmt der Anteil der Kalorien aus Fast Food ab."

Ein Experte sieht dies als positiven Trend.

"Die gute Nachricht aus dieser Studie ist, dass wir mit zunehmendem Alter vielleicht weiser werden und esse weniger Fast Food ", sagte Samantha Heller, eine klinische Ernährungsberaterin am New Yorker Zentrum für muskuloskelettale Versorgung in New York City.

" Eine Botschaft von zu Hause ist jedoch, dass die Studie darauf hinweist, dass je mehr Fastfood Sie essen, "Das ist besorgniserregend", fügte sie hinzu, "weil Fettleibigkeit in den 20ern das Risiko für metabolisches Syndrom, Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen schon früh im Leben erhöhen kann."

Metabolisch Syndrom ist eine Gruppe von Risikofaktoren - einschließlich Bluthochdruck, hoher Blutzucker, ungesunde Cholesterinspiegel und Bauchfett -, die das Risiko einer Person für Herzerkrankungen und Diabetes erhöhen.

In der nationalen Umfrage wurden die Menschen aufgefordert, die Quelle zu erinnern von allem, was sie in den letzten 24 Stunden gegessen hatten. Die Antwort "Restaurant Fast Food / Pizza" wurde als "Fast Food" kodiert.

Auch in den Ergebnissen zeigten sich ethnische Unterschiede.

"Obwohl es keinen Unterschied zwischen nicht-hispanischen Weißen und hispanischen Erwachsenen gab, taten wir es "Der Anteil der Kalorien aus Fast Food war bei nicht-hispanischen schwarzen Erwachsenen höher", bemerkte Fryar.

Je mehr eine Person wog, desto mehr Fast Food verzehrten sie als Prozentsatz ihrer Ernährung, sagte Fryar.

Höhepunkte des CDC-Berichts sind:

Von 2007 bis 2010 erhielten amerikanische Erwachsene 11,3 Prozent ihrer täglichen Kalorien aus Fast Food.

  • Fast 20 bis 39 Prozent der Fast-Food-Kunden machten mehr als 15 Prozent davon aus tägliche Kalorien.
  • Für die 60 und älter, Fast-Food entfielen etwa 6 Prozent der täglichen Kalorien.
  • Junge Erwachsene Weißen und Hispanics (im Alter von 20 bis 39) haben etwa 15 Prozent ihrer täglichen Kalorien aus Fast Food
  • Schwarze im Alter von 20 bis 39 haben etwa 21 Prozent ihrer täglichen Kalorien aus Fast Food.
  • Unter Gewichtsgruppen, fettleibig Youn g Erwachsene erhielten die meisten täglichen Kalorien aus Fast Food - mit 18 Prozent.
  • Das Einkommen war kein Faktor dafür, wie viele tägliche Kalorien aus Fast Food kamen, außer bei den 20- bis 39-Jährigen, wo Fast-Food-Kalorien mit steigendem Einkommen abnahmen .
  • "Fast Food ist eine Tatsache des Lebens, also müssen wir Wege finden, damit wir leben können, nicht daran sterben", sagte Heller. "Wir müssen Fast-Food-Betriebe dazu ermutigen, eine Vielzahl an gesunden Angeboten zu haben, die so cool, sexy, lustig und köstlich vermarktet werden."

Und, so Heller, "es ist wichtig, dass Eltern ihre Kinder von der Eile fernhalten Essen, um mit zu beginnen. Mehr Familienessen zu haben, hilft Kindern, gesünder zu essen, und sie sind weniger wahrscheinlich, übergewichtig zu sein. "

Die Ergebnisse werden in der Februar-Ausgabe des Nationalen Zentrums für Gesundheitsstatistik des CDC

Data Brief veröffentlicht .Last Aktualisiert: 21.02.2013 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar