Dies ist die Jahreszeit für das Leben Lektionen


Wir respektieren deine Privatsphäre. MITTWOCH, 19. Dezember 2012 - Wir alle bewegen uns das ganze Jahr über mit unseren eigenen Belastungen und Verantwortungen - sei es Arbeit, Geld, familiäre Verpflichtungen oder einfach allgemeine Zukunftsängste.

Wir respektieren deine Privatsphäre.

MITTWOCH, 19. Dezember 2012 - Wir alle bewegen uns das ganze Jahr über mit unseren eigenen Belastungen und Verantwortungen - sei es Arbeit, Geld, familiäre Verpflichtungen oder einfach allgemeine Zukunftsängste. Doch als die Luft anfängt abzukühlen und der Schnee zu fallen beginnt, ist die Ferienzeit niedrig. Die Herzen heben sich, die Freude steigt, und die Menschen behandeln sich gegenseitig mit aufrichtiger Freundlichkeit.

Oder doch? Die Lektionen der Saison sind ideal für emotionale Untersuchung. Aber was genau ist es um diese Zeit des Jahres, die die Heiligen von den Scrooges trennt?

Hat Ebenezer es von Anfang an richtig gemacht?

Wohltätigkeit ist immer eine gute Idee, oder? Aber vielleicht nicht Ihre erste Idee, laut einer neuen Studie der American Psychological Association (APA), die herausfand, dass Menschen eher Gier als Großzügigkeit bezahlen.

"Der Großteil der wissenschaftlichen Forschung zu diesem Konzept konzentriert sich auf gutes Verhalten, und wir haben uns gefragt, was passieren würde, wenn man sich die gesamte Skala menschlichen Verhaltens anschaut ", sagte der leitende Forscher Kurt Gray, PhD, Assistenzprofessor für Sozialpsychologie an der Universität von North Carolina (UNC), Chapel Hill, in einer Presse Die UNC-Forscher untersuchten mit Hilfe von Forschern der Harvard-Universität das Verhalten von 100 Rekruten aus einer U-Bahn-Station in Cambridge, Massachusetts, nachdem sie Personen darüber informiert hatten, dass sich jemand $ 6 mit ihnen teilte. Die Teilnehmer erhielten dann Umschläge mit variablen Geldbeträgen - die volle Summe, die Hälfte oder gar nichts - und wurden dann aufgefordert, weitere 6 $ mit einem zukünftigen Freiwilligen zu spalten.

Diejenigen, die ursprünglich die gesamten $ 6 erworben hatten, zahlten nur vorwärts die Hälfte des zusätzlichen Geldes, während diejenigen, die nichts bekommen hatten, eher geneigt waren, nur einen winzigen Teil der neuen $ 6 zu teilen, wenn überhaupt.

"Die Idee, sie weiterzugeben, ist diese Kaskade des guten Willens Utopie, wobei jeder jedem hilft ", fügte Dr. Grey hinzu. "Unglücklicherweise ist die Gier oder der Blick auf uns selbst mächtiger als wahre Taten der Großzügigkeit."

Die Autoren der Studie kamen zu dem Schluss, dass Großzügigkeit keine genauen oder gar ähnliche Reaktionen hervorrief. Darüber hinaus verewigten diejenigen, die Opfer von Habgier waren, unter anderem ein Muster zukünftiger Gier.

Ein möglicher Grund: Negative Reize hatten mehr Gewicht bei den Testteilnehmern, und so triumphierten Akte der Gier über Großzügigkeit. Gray sagte, dass dieses Verhalten im physiologischen Überlebensinstinkt einer Person begründet sein könnte. "Wenn ein Tiger in der Nähe ist, musst du wirklich Notiz davon nehmen, sonst wirst du gefressen", sagte er. "Wenn es einen wunderschönen Sonnenuntergang oder leckeres Essen gibt, ist das keine Lebenssituation."

Es ist (noch) ein wundervolles Leben!

Aber ärgere dich nicht; Es gibt noch Hoffnung. Wenn George Bailey seine Melodie verändern kann, können auch andere. Laut einer neuen Studie der Brigham Young University (BYU) in Utah steht fest, dass Ferien das Herz eines Menschen verändern können, wie Scrooge selbst es vorgemacht hat.

Die Forscher analysierten die Erfahrungen von 14 Menschen, die tiefe Erfahrungen gemacht haben eine unerwartete oder lebenslange Veränderung - ähnlich wie der einsame und bittere Dagobert von den Geistern der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft der Vergangenheit Erleuchtung erlangte.

"Wie unsere Teilnehmer leidet auch Scrooge. Es gab eine Auflösung. Es gab eine Welt, die reif für Veränderungen war, weil das Leiden weiterging ", sagte Jeff Skalski, Studienkoautor und ehemaliger BYU-Student in einer Pressemitteilung. "Nur durch ihre Anwesenheit kann ein vertrauter Freund Möglichkeiten und einen Glaubenssinn für das eröffnen, was man nicht sehen kann."

Für die Studie, die in der Januar-Ausgabe von

veröffentlicht wirdDer Humanistische Psychologe rekrutierte Skalski in Online-Posts in Illinois und Utah. Obwohl seit ihren gemeldeten Transformationen im Durchschnitt neun Jahre vergangen waren, konnte sich eine Mehrheit der Teilnehmer an ihren Moment der Veränderung erinnern, wie es gestern war, ein Wendepunkt von ihren überwältigenden finanziellen, akademischen oder Beziehungsstress und Leiden. Ein Studienfach, "Kevin", sagte über seine Verwandlung: "Ich sage, es ist das Beste, was passiert sein könnte, weil mein Leben so viel lohnender ist, als es einmal war. Sie können bestimmte ... Ereignisse, die ich vielleicht vorher verpasst habe - bestimmte Ereignisse und eine Ehe und eine Familie, Geburtstage, weißt du? Bestimmte Dinge, die nur wirklich Spaß machen, sind bedeutungsvoller, und es ist Glück - die Art, die andauert Ich weiß, dass diese Wahrheiten für immer vorhanden sind, aber für mich sind sie neu. "

" Wir wissen alle tief im Inneren, dass Menschen tiefgreifende und bedeutsame Veränderungen vornehmen können und tun ", sagte Skalski.

Aber tust du wie Dagobert, um Veränderungen zu akzeptieren und neu zu bewerten, was in Ihrem Leben wichtig ist Leben? "Das hat mich dazu gebracht zu denken, na ja, gibt es einen Weg, wie Menschen diese Mechanismen des Wandels ausnutzen können und sie selbst initiieren, anstatt die Talsohle zu durchbrechen", sagte Studienautor und Psychologe Professor Sam Hardy von der BYU. "Kannst du diese Art von Veränderung selbst initiieren?" Nun, vielleicht liegt diese Antwort in zukünftigen Studien.

Bildnachweis: Walt Disney Studios Motion Pictures / Courtesy Everett Collection

Letzte Aktualisierung: 19.12.2012

Lassen Sie Ihren Kommentar