Bam! Genießen Sie Gewürze ohne Angst vor Mundkrebs


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Machen scharfes Essen Mundkrebs? Das ist eine sehr interessante Frage, die ich von vielen meiner Patienten bekomme, die ein wenig "bam!" mit ihren Mahlzeiten genießen.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Machen scharfes Essen Mundkrebs?

Das ist eine sehr interessante Frage, die ich von vielen meiner Patienten bekomme, die ein wenig "bam!" mit ihren Mahlzeiten genießen. Ich habe diese Frage bei mehreren Gelegenheiten recherchiert, und während es viele Studien über die Rolle bestimmter Gewürze und stark gewürzter Nahrungsmittel in Bezug auf die Refluxkrankheit (GERD) und die Speiseröhre gibt, gibt es nur sehr wenige Daten, die den durchschnittlichen Verbrauch nahe legen von scharf gewürzten Lebensmitteln kann zu Mundkrebs führen.

In einigen großen Bevölkerungsstudien kommt der häufige Verzehr von stark gewürzten Lebensmitteln als potenzieller Risikofaktor auf. Aber selten ist dies ein einzelner Risikofaktor. Oft sind dies auch die gleichen Gruppen von Menschen, die auch rauchen und trinken - bekanntes Hochrisikoverhalten bei Mundkrebs.

Die wirkliche Antwort ist, dass wir einfach nicht wissen, ob es eine klare Verbindung gibt. Ein Teil des Problems ist, dass es schwierig ist zu standardisieren, was wir mit "scharfem Essen" meinen, da dies von Person zu Person und Kultur zu Kultur enorm variieren kann.

Aktuelle Studien zeigen, dass eine große Auswahl an Lebensmitteln - einschließlich ganzer Getreide und grünes Blattgemüse - und abnehmender Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln können alle zu einer geringeren Inzidenz vieler häufiger Krebsarten führen. Gewichtsverlust ist äußerst vorteilhaft bei der Senkung des Krebsrisikos.

Der beste Rat, den ich Ihnen geben kann, ist zuzuhören, was Ihre Mutter zu sagen pflegte: Iss richtig. Iss viel Gemüse. Iss nicht zu viel. Holen Sie sich viel Bewegung. Und rauche nicht. Alles in Maßen - auch gelegentlich scharfes Essen.

Erfahren Sie mehr im Mund-, Kopf- und Hals-Krebs-Zentrum des Alltags. Letzte Aktualisierung: 26.11.2007

Lassen Sie Ihren Kommentar