Low-Cal-Diät schneidet Fett um Herz bei übergewichtigen Menschen


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Montag, 28. November 2011 (HealthDay News) - Herzfunktion verbessert bei übergewichtigen Menschen mit Typ-2-Diabetes, die a "Eine sehr kalorienarme Ernährung", heißt es in einer kleinen neuen Studie.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Montag, 28. November 2011 (HealthDay News) - Herzfunktion verbessert bei übergewichtigen Menschen mit Typ-2-Diabetes, die a "Eine sehr kalorienarme Ernährung", heißt es in einer kleinen neuen Studie.

Forscher haben den Body-Mass-Index (BMI) gemessen und mittels MRT Herzfunktion und Perikardfett bei 15 übergewichtigen Menschen (sieben Männer und acht Frauen) mit Typ-2-Diabetes untersucht und vier Monate nach dem Beginn einer 500-Kalorien-Diät pro Tag.

Perikardfett sammelt sich um das Herz und kann die Herzfunktion beeinträchtigen.

Ihr Diabetes verbesserte sich sofort nach dem Schneiden von Kalorien, nach der Studie.

Vier Monate nach Beginn der kalorienreduzierten Diät sank der durchschnittliche BMI von 35,3 auf 27,5 (statistische Fettleibigkeit beginnt) s bei einem BMI von 30), und Perikardfett verringerte sich von 39 Millilitern (ml) auf 31 ml.

Ein Schlüsselmaß der diastolischen Herzfunktion fiel auf gesündere Werte, wie die Studie ebenfalls feststellte. Die diastolische Herzfunktion umfasst die Periode des Herzschlags, wenn sich die Ventrikel mit Blut füllen. Eine schlechte diastolische Herzfunktion kann zu kongestiver Herzinsuffizienz führen.

Nach weiteren 14 Monaten Follow-up, wenn die Teilnehmer eine regelmäßige Diät einnahmen, stieg der durchschnittliche BMI auf 31,7, aber Perikardfett stieg nur leicht auf 32 ml und E / A-Verhältnis war 1.06.

Die Studie sollte Montag auf der Jahrestagung der Radiologischen Gesellschaft von Nordamerika vorgestellt werden.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass 16 Wochen Kalorienrestriktion die Herzfunktion bei diesen Patienten verbessert", Hauptautor Dr. Sebastiaan Hammer vom Medizinischen Zentrum der Universität Leiden in den Niederlanden sagte in einer Pressemitteilung des RSNA. "Noch wichtiger ist, dass diese positiven kardiovaskulären Effekte trotz Gewichtszunahme langfristig anhalten."

Obwohl die Ergebnisse vielversprechend sind und zeigten, dass Lebensstil-Interventionen bei diesen Patienten einen signifikant höheren Nutzen für den Herzen als Medikamente zu bieten scheinen, sollten übergewichtige Menschen Versuchen Sie nicht, auf eigene Faust eine sehr kalorienarme Diät zu machen. Es muss unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden, notierte Hammer.

Da diese Studie bei einem medizinischen Meeting vorgestellt wurde, sollten die Daten und Schlussfolgerungen als vorläufig angesehen werden, bis sie in einer Peer-Review-Zeitschrift veröffentlicht wurden.Letzte Aktualisierung: 11/28 / 2011 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar