Viele junge Erwachsene wissen nicht, dass sie Herzkrankheiten entwickeln


Wir respektieren Ihre Privatsphäre. DONNERSTAG, 27. Oktober 2011 (HealthDay News) - Eine neue Studie warnt, dass viele junge Erwachsene unbemerkt Verdickung haben der Arterien - oder Atherosklerose - die zu Herzerkrankungen, Schlaganfall und Tod führen können.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 27. Oktober 2011 (HealthDay News) - Eine neue Studie warnt, dass viele junge Erwachsene unbemerkt Verdickung haben der Arterien - oder Atherosklerose - die zu Herzerkrankungen, Schlaganfall und Tod führen können.

Forscher untersuchten 84 junge Männer und 84 junge Frauen im Alter von 18 bis 35, ohne bekannte Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Risikofaktoren wie Diabetes, Rauchen, Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel oder familiäre Vorgeschichte der vorzeitigen Herzerkrankung.

Obwohl die Teilnehmer keinen dieser traditionellen Risikofaktoren für Atherosklerose hatten, hatten viele andere Zeichen der Erkrankung wie größerer Taillenumfang und gefährliches viszerales Fett interne Organisation und in der Brust und in der Brust, entsprechend der Studie der Herz- und Schlaganfall-Grundlage von Kanada.

Die Ergebnisse, dargestellt am 25. Oktober beim kanadischen Herz-Kreislaufkongress in Vancouver, bestätigen frühere Forschung, die so viel wie 80 Prozent von jungen Amerikanern fand Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/02/30.html Im Krieg oder bei Autounfällen getoetet hatte er vorzeitige und versteckte Atherosklerose.

"Der Anteil junger, scheinbar gesunder Erwachsener, die vermutlich" das Bild der Gesundheit "sind und schon Atherosklerose haben, ist erschreckend", sagt Studienautor Dr. Eric Larose interventionelle Kardiologe und ein Assistenzprofessor an der Laval University in Kanada, sagte in einer Stiftung Pressemitteilung.

Die Ergebnisse zeigen, dass Messungen der viszeralen Fett sind größere Prädiktoren der Atherosklerose als einfach Body Mass Index (BMI), eine Messung, die in Konto Höhe und Gewicht. Menschen mit einem höheren Anteil an viszeralem Fett haben mehr Atherosklerose - auch wenn sie jung und scheinbar gesund sind - und können von präventiven Veränderungen des Lebensstils profitieren.

"Wir wissen, dass Fettleibigkeit eine schlechte Sache ist, aber wir lassen den Ball fallen Ein großer Teil der jungen Erwachsenen, die nicht traditionelle Maße der Übergewicht wie Gewicht und BMI treffen, sagte Larose.

Er bemerkte, dass die Beurteilung der viszeralen Fettwerte ist einfach in einer Arztpraxis zu tun. Es ist nur eine Frage des Taillenumfangs.

"Meine Botschaft an junge Erwachsene ist, dass Sie nicht übermenschlich sind, Sie sind nicht immun gegen Risikofaktoren", sagte Dr. Beth Abramson, ein Sprecher der Stiftung, in der Pressemitteilung. "Es ist wichtig, Ihre Risikofaktoren in jedem Alter zu verwalten. Lebensstil wird schließlich mit Ihnen einholen. Sie sind nie zu jung, um Herzkrankheiten vorzubeugen."

Forschung in den Sitzungen vorgestellt sollte als vorläufig in einer Peer-Review-Medizin veröffentlicht werden journal.Last Aktualisiert: 27.10.2011 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar